Archiv

Gemeinsames Scheidungsbegehren ≠ Beratung beider Ehegatten durch einen Anwalt

Illustration: "Abzocker-Initiative"

Die gemeinsame Beratung und Vertretung von scheidungswilligen Ehepartnern für die bevorstehende Scheidung ist nicht unproblematisch: – Interessenkonflikt– Honorarstreitigkeit.     Interessenkonflikt Mandate für mehrere Parteien laufen immer solange gut wie die Interessen gleichgerichtet sind und die Parteien untereinander und mit dem Anwalt kommunizieren können; fallen die Interessen auseinander, müsste der gemeinsame Anwalt von sich aus das Mandat niederlegen; es frägt ... Weiterlesen...

Doppelnamen abgeben / Ledignamen wieder annehmen

Illustration: Namensrecht Ehepaare - Doppelname - Namensänderung

Ab 2013 können Verheiratete ihre Doppelnamen abgeben und/oder ihren Ledignamen wieder annehmen – gegen eine Gebühr von 75 CHF ist dies auf dem Zivilstandsamt jederzeit möglich. Neues Namensrecht ab 2013 Am 1. Januar 2013 trat das neue Namensrecht für Ehepaare in Kraft: Bei einer Heirat behalten grundsätzlich beide Partner ihre Namen und ihr Bürgerrecht. Auf ... Weiterlesen...

Heirat: Das Namensrecht für Ehepaare

Illustration: Namensrecht für Ehepaare

Neues Namensrecht für Ehepaare ab 2013 Das neue Namens- und Bürgerrecht für Ehepaare gilt seit dem 1. Januar 2013: Ehepartner müssen sich nicht mehr für einen gemeinsamen Familiennamen entscheiden. (letztes Update am 08.01.2013) Die Referendumsfrist für das neue Namensrecht lief im Januar 2012 ab. Am 23. April 2012 hat der Bundesrat die Inkraftsetzung der entsprechenden ... Weiterlesen...

Revision des Erbrechts: Parlament plant Modernisierung

Illustration: Modernisierung des Erbrechts geplant

Der Nationalrat hat einer Revision und Modernisierung des Erbrechts zugestimmt Gemäss Justizministerin Sommaruga wurden im Jahr 2000 in der Schweiz über 28 Milliarden Franken vererbt, wobei diese Summe in den letzten Jahre noch gestiegen ist. Aufgrund der stark gestiegenen Lebenserwartung bleibt dieses Geld vorwiegend bei der älteren Generation. So erben Kinder von ihren Eltern heute ... Weiterlesen...

Rechtliche Aspekte der Heirat / Eheschliessung

Illustration: Heirat

Was gilt es im Vorfeld einer Heirat zu beachten? Welche gesetzlichen Rechte und Pflichten gehen einher mit einer Eheschliessung? Und wozu dient ein Ehevertrag? Mit einem Ehevertrag lassen sich bestimmte rechtliche bzw. finanzielle Aspekte einer Heirat regeln. So können sich die Ehepartner beispielsweise auf Errungenschaftsbeteiligung oder Gütertrennung einigen. Daneben können Ehepartner auch ein Inventar über ... Weiterlesen...

Konkubinat

konkubinat_web

Rechtlich gesehen wird von einem Konkubinat gesprochen, wenn die folgenden Voraussetzungen gegeben sind: Eine eheähnliche Lebensgemeinschaft zweier Personen unterschiedlichen Geschlechts, die jederzeit formlos auflösbar ist und Ausschliesslichkeitscharakter besitzt. Weiter gehören zum Konkubinat auch eine geistig-seelische, eine körperliche und eine wirtschaftliche Komponente – wobei nicht jede Komponente zwingend vorliegen muss. Das Konkubinat wird in der Schweiz ... Weiterlesen...