Archiv

Rechtsschutzversicherungen: Kein umfassender Schutz

Rechtsschutzversicherungen bieten keinen umfassenden Schutz

Wie die NZZ am Sonntag berichtet, verfügen in der Schweiz schätzungsweise 40% der Haushalte über eine Rechtsschutzversicherung. Doch diese gewährt keinen umfassenden Schutz: Gerade in Bereichen, in denen es häufig zu Streitigkeiten und Klagen kommt, bieten die meisten Anbieter keine Deckung. So sind familienrechtliche Streitigkeiten wie Scheidung oder Unterhalt, Erbschafts- und Nachbarrechtsstreitigkeiten, Streitigkeiten über Eigentum ... Weiterlesen...