Archiv

Volksabstimmung 2013: Revision Raumplanungsgesetz

Illustration: Abstimmung 2013 - Revision Raumplanungsgesetz

Deutliches Ja zum revidierten Raumplanungsgesetz Die Revision des Raumplanungsgesetzes (RPG) wurde am 3. März 2013 mit 62,9% angenommen. Ausser im Wallis erreichte die Gesetzesvorlage in allen Kantonen eine Mehrheit. Ziel der Gesetzesänderung ist es, durch die Förderung einer kompakte Siedlungsentwicklung die Zersiedelung in der Schweiz zu bremsen. Dazu sollen zu grosse Bauzonen verkleinert und bestehendes, ... Weiterlesen...

Teilrevision Raumplanung: Landwirtschaftliche Wohnbauten

Illustration: Teilrevision Raumplanungsgesetz

Mit einer Teilrevision des Raumplanungsgesetzes werden die Regeln für den Umbau von älteren Bauernhäusern ausserhalb der Bauzonen gelockert:  Neu können auch landwirtschaftliche Wohngebäude umgebaut, abgebrochen und wieder aufgebaut werden, die noch vor 1972 von Bauern bewohnt waren. Das revidierte RPG tritt per 1. November 2012 in Kraft, gleichzeitig mit einer Teilrevision der Raumplanungsverordnung. Die revidierte ... Weiterlesen...