Arbeitsrecht – Krank während der Ferien

0
7619

Erkrankt der Arbeitnehmer während der Ferien, bleibt sein Ferienanspruch für die Krankheitstage erhalten. Im Einzelnen bedeutet dies für Arbeitnehmer und Arbeitgeber was folgt:

Ferienunfähigkeit?

  • Ausgangslage
    • Eine Arbeitsunfähigkeit muss nicht unbedingt eine Ferienunfähigkeit bedeuten
  • Anforderung
    • Eine Ferienunfähigkeit setzt eine Verunmöglichung des Erholungszweckes voraus
  • Erholungszweck
    • Der Erholungszweck kann in blossem Spazieren oder Schlafen bestehen
    • Die Unmöglichkeit von Aktivferien (zB Wandern, Bergsteigen, Radfahren usw.) schliesst eine Erholung nicht aus

Anspruch auf Feriennachgewährung

  • Zur Wahrung des Erholungszweckes hat der infolge Erkrankung ferienunfähige Arbeitnehmer Anspruch auf Nachgewährung der „Ferienunfähigkeitsdauer“
  • Nebst der Feriennachgewährung trifft den Arbeitgeber im Normalfall auch die Lohnfortzahlungspflicht, wie wenn der Arbeitnehmer nicht in den Ferien weilen würde

Keine automatische Ferienverlängerung

  • Infolge des Ferienbestimmungsrechtes des Arbeitgeber kann der erkrankte Arbeitnehmer nicht ohne Rücksprache mit dem Arbeitgeber seine Ferien um die „Ferienunfähigkeitsdauer“ verlängern

Anzeigepflicht

  • Den Arbeitnehmer trifft die Obliegenheit, dem Arbeitgeber seine Ferienunfähigkeit mitzuteilen

Nachweis der „Ferienunfähigkeit“

  • Grundsatz
    • Der Arbeitgeber muss die Feriennachgewährung nur akzeptieren, wenn der Arbeitnehmer seine Erkrankung ordnungsgemäss nachweist
  • Beweislast
    • Den Arbeitnehmer trifft die Beweislast, nachzuweisen, dass er krank und ferienunfähig war
  • Nachweisart
    • Der Ferienunfähigkeitsnachweis kann durch ein zeitnahes Arztzeugnis, welches sich über die Ferienunfähigkeit äussert, geführt werden.

Wer durch Krankheit oder Unfall effektiv ferienunfähig war, hat Anspruch auf

  • Feriennachbezug (Zeitpunktabsprache mit dem Arbeitgeber)
  • Lohnfortzahlung.

Der Arbeitnehmer, der Krankheitstage während der Ferien gutgeschrieben haben möchte, hat sich selber melden. Der Arbeitgeber muss also nicht von sich aus aktiv werden.

The following two tabs change content below.