SchKG-Beschwerdeverfahren: Neue Begehren unzulässig

0
554

SchKG 17 Abs. 2 + SchKG 20a Abs. 2 Ziffer 3 SchKG

Nach Ablauf der Beschwerdefrist gelten neue Begehren an die Aufsichtsbehörde von Bundesrechts wegen als grundsätzlich unzulässig.

Quelle

BGE 142 III 234 ff.   =   BGE 5A_326/2015 vom 14.01.2016

The following two tabs change content below.