Bank – Bankgarantie: Vorsorgliches Zahlungsverbot?

0
515
bankgarantie
bankgarantie

ZPO 261 ff. – Vorsorgliche Massnahme

Im Falle eines formell korrekten Abrufs einer Bankgarantie muss für die Aussprechung eines Zahlungsverbots ein auch für die Bank erkennbarer offensichtlicher Rechtsmissbrauch der abrufenden Partei glaubhaft gemacht werden (Bestätigung der Rechtsprechung).

Quelle

Einzelgericht des Handelsgerichts
Urteil vom 05.09.2014
HE140313
(ZR 114 (2015) Nr. 44 S. 180 ff.)

The following two tabs change content below.
Artikel teilen