SchKG 89

Aufgrund der bundesgerichtlichen Urteilserwägungen von BGE 5A_736/2015 vom 14.01.2016 ist inskünftig der Pfändungsort für Aktien klar:

  • Emittierte Aktien
    • Ort der belegenen Sache, d.h. dort wo sich die Aktien als bewegliche Sachen befinden
  • (Noch) nicht emittierte Aktien
    • Wohnort des Inhabers

Quelle

BGE 5A_736/2015 vom 14.01.2016

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion