OR 731b i.V.m. OR 821 Abs. 3 / ZPO 261 ff.

Für eine Gesellschaft, welche wegen zerstrittener Gesellschafter an einem Organisationsmangel leidet und die im Zusammenhang mit einer von einem Gesellschafter gegen sie erhobenen Auflösungsklage einer gehörigen Vertretung bedarf, ist ein Sachwalter zu ernennen.

Im Rahmen einer superprovisorischen Verfügung wurde vom angerufenen Gericht ein Sachwalter mit gerichtlichen Vorgaben und Regelung des Finanziellen eingesetzt.

Quelle

Einzelgericht des Handelsgerichts des Kantons Zürich
Entscheide vom 27.10 2015, 14.01.2016 und 19.01.2016
HE150484
ZR 115 (2016) Nr. 63 S. 245 ff.

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.