Aktiengesellschaft
Aktiengesellschaft

OR 744 f., OR 734 + ZPO 261 ff.

Wird glaubhaft gemacht, dass die AG-Liquidation mit Erlösverteilung ohne Hinterlegung oder Sicherstellung einer bestrittenen Forderung droht, kann eine vorsorgliche Massnahme ergehen (Gläubigerschutz bei Kapitalherabsetzung).

Quelle

Einzelgericht des Handelsgerichts des Kantons Zürich
Urteil vom 24.07.2017
HE170111