Aktiengesellschaft
Aktiengesellschaft

HRegV 164 Abs. 1 lit. a i.V.m. HRegV 155; GebV OG 8 Abs. 4

Eine Gesellschaft, welche wegen fehlender Geschäftstätigkeit und fehlender Aktiven im Handelsregister gelöscht wurde, kann auch unter folgenden Voraussetzungen wieder eingetragen werden:

  • Feststellung noch verwertbarer Aktiven nach der Löschung im HR
  • Glaubhaftmachung solcher Aktiven
    • Schlüssige, in sich stimmige Schilderung der Aktiven
    • Objektive Anhaltspunkte, aufgrund derer eine gewisse Wahrscheinlichkeit für das Vorhandensein der behaupteten Tatsachen spricht.

Für die Festsetzung der Entscheidungskosten des Gerichts ist abzustellen auf:

  • Streitwert
  • Zeitaufwand des Gerichts
  • Schwierigkeitsgrad des Falles

Quelle

Obergericht des Kantons Zürich
Zivilkammer
Urteil vom 17.08.2017
LF170039
in ZR 116 (2017) Nr. 58 S. 194 ff.

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion