Wind Katharina: Der Rechtsanwalt als Arbeitnehmer

0
112

Wind Katharina
Der Rechtsanwalt als Arbeitnehmer

Auswirkungen der anwaltlichen Rechtsstellung als unabhängiges Organ der Rechtspflege auf Anstellungsverhältnis und Anstellungsvertrag
Berliner Schriften zum Anwaltsrecht: 6
Dissertation

2018
299 Seiten
Nomos Verlag
€ 74.00

Buchart

Softcover

Inhalt / Rezension

Für einmal ein Werk aus deutschen Landen, zu einem in der Schweiz wenig bearbeiteten Thema: Der Rechtsanwalt als Arbeitnehmer.

Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege:

  • Umstrittene Bedeutung dieser Rechtsstellung vs. Rechtsstellung des persönlich abhängigen Arbeitnehmers
  • Spannungsverhältnis zwischen dem Direktionsrecht des Arbeitgebers und anwaltlicher Unabhängigkeit
    • Weisungsrecht an den angestellten Rechtsanwalt?
    • Gefahr der Unabhängig des angestellten Rechtsanwalts durch übliche Regelungen für gewöhnliche Arbeitsverhältnisse in seinem Arbeitsvertrag

Gemäss Autorin haben die Entscheidungen des Bundessozialgerichts zur Befreiung der Unternehmensjuristen von der Rentenversicherungspflicht die Diskussion neu befeuert.

Die Arbeit untersucht sämtliche sich aus dem Spannungsverhältnis zwischen anwaltlicher Unabhängigkeit und Direktionsrecht ergebenen Problemfelder des Anwaltsanstellungsverhältnisses und führt sie einer praxis- und interessengerechten Lösung zu.

Wertvoll ist der Anhang eines Muster-Anstellungsvertrages.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Grundlagen der anwaltlichen Rechtsstellung als unabhängiges Organ der Rechtspflege
  3. Die Organstellung und die anwaltliche Unabhängigkeit
  4. Auswirkungen der anwaltlichen Rechtsstellung auf Anstellungsverhältnis und Anstellungsvertrag

Literaturverzeichnis

Anhang I: Mustervertrag zur Anstellung eines Rechtsanwalts

Anhang II: Umfragebogen: Unabhängigkeit des Rechtsanwalts / der Rechtsanwältin im Anstellungsverhältnis

Fokus

Rechtsanwälte, die sich rechtsvergleichend mit dem deutschen Anwalt im Arbeitsverhältnis auseinandersetzen wollen

Bewertung

Bereichernde Abhandlung zum Dauerdogmenstreit von anwaltlicher Unabhängigkeit und Direktionsrecht des Arbeitgebers gegenüber dem Anwalt im Anstellungsverhältnis

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion in Zusammenarbeit mit den Autoren von Bürgi Nägeli Rechtsanwälte. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion
Artikel teilen