Käslin Sybille / von Fischer Christine: Arbeiten oder Leben im Ausland – wer ist in der Arbeit versichert

0
246

Käslin Sybille / von Fischer Christine
Arbeiten oder Leben im Ausland – wer ist in der Arbeit versichert

1.Auflage
Bern 2018
236 Seiten
Stämpfli Verlag
CHF 78.00

 

Buchart

Praxishandbuch

Inhalt / Rezension

Die Autorinnen thematisieren in ihrem Buch die Versicherungsverhältnisse der Arbeits- und Hinterbliebenenversicherung AHV für:

  • Personen, welche im Ausland arbeiten
  • Personen, die ausgewandert sind

In den vergangenen Jahren ist es zu einer Homogenisierung der sozialversicherungsrechtlichen Regelwerke und zur Einführung grenzüberschreitender Standards gekommen. Gleichwohl werden Sozialversicherungen weiterhin national geregelt. Das Vorhandensein unterschiedlicher nationaler Systeme stellt für Unternehmen und Personen, die sozialversicherungsrechtlich mit mehr als einem Staat in Berührung gelangen, eine besondere Herausforderung dar. Zuständigkeitsprobleme, Lücken im Versicherungsschutz und Doppelbelastungen bei den Sozialversicherungsbeiträgen sollten tunlichst vermieden werden.

Die Autorinnen haben die Herausforderung angenommen, den Dschungel der internationalen Koordinationsbestimmungen dem Leser einfach und verständlich näher zu bringen.

Erläutert werden:

  • Einleitung
    • Massgebende Rechtsgrundlagen des nationalen und internationalen Sozialversicherungsrechts
  • Hauptteil
    • Versicherung von
      • Erwerbstätigen (Arbeitnehmer und Selbständigerwerbende), welche ins Ausland arbeiten gehen oder gleichzeitig in mehreren Staaten erwerbstätig sind
      • Nichterwerbstätige, die ausgewandert sind
    • Darlegung
      • nach Staaten geordnet
        • EU-/EFTA-Staaten
        • Vertragsstaaten
        • Nichtvertragsstaaten
      • mit zahlreichen Beispielen und Übersichten
  • Verfahrensteil
    • Aufzeichnung wie vorzugehen ist, damit Personen mit Tätigkeiten im Ausland weiterhin in der AHV versichert sind.

Mittels ausgewählter Alltagsbeispiele und Fragekataloge werden die massgebenden Versicherungskriterien verständlich gemacht.

Das Werk enthält die üblichen Serviceteile (Inhaltsverzeichnis, Stichwortverzeichnis etc.).

Illustriert wurde das Buch mit Bildern des Schweizer Künstlers Ted Scapa.

E-Book (Judocu)

Dieses Werk ist unter dem Begriff „judocu“ als digitales Werk erhältlich

judocu ist eine Software, die Sie als persönliche E-Bibliothek nutzen. Dazu ist der Grossteil der juristischen Fachpublikationen und Zeitschriften der Verlage Stämpfli und Schulthess sowie anderer Anbieter erhältlich.

Fokus

Fachpersonen, die sich mit grenzüberschreitenden AHV-Fragen beschäftigen und die Personen, die ins Ausland verzogen sind (zB Auslandschweizer) oder Personen, die im Ausland arbeiten, und sich selber einen thematischen Überblick verschaffen wollen

Bewertung

Informatives Werk, welches von zwei Expertinnen aus dem Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) herausgegeben wird

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion in Zusammenarbeit mit den Autoren von Bürgi Nägeli Rechtsanwälte. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion
Artikel teilen