Probst Thomas / Werro Franz: Strassenverkehrsrechtstagung 21.06.2018

0
121

Probst Thomas / Werro Franz:
Strassenverkehrsrechtstagung 21.06.2018

Bern 2018
343 Seiten
Stämpfli Verlag AG
CHF 89.00
ISBN 978-3-7272-2038-8

Buchart

Buch (kartoniert, Paperback)
Seminarband UNI FR Université de Fribourg / Universität Freiburg

Inhalt / Rezension

mit den Beiträgen der seit mehr als 30 Jahren organisierten Strassenverkehrsrechts-Tagung

Seit mehr drei Jahrzehnten organisiert die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg die Strassenverkehrsrechts-Tagung. Der Anlass wird in deutscher und französischer Sprache durchgeführt.

In dem von den Herausgebern Thomas Probst und Franz Werro vorgelegten Tagungsband sind die Beiträge der deutschsprachigen Tagung vom 21.06.2018 zusammen gestellt und wiedergegeben.

Die Beiträge wurden von verschiedenen Autoren (siehe nachfolgende Box) verfasst.

Behandelt wurden folgende Thematas:

  • das Problem der Haftungskollisionen bei Strassenverkehrsunfällen mit Beteiligung (teil-)autonomer Fahrzeuge
    • Autor Thomas Probst setzt sich mit den Strassenverkehrsunfällen und ihrer Schadensregulierung auseinander und stellt dabei fest, dass das Zusammenwirken von Haftpflichtrecht, Privatversicherungsrecht und Sozialversicherungsrecht, verbunden mit den strafrechtlichen Sanktionen (zB Busse) und den verwaltungsrechtlichen Massnahmen (zB Führerausweisentzug) zu einer schwierig beherrschbaren Komplexität führen würden
    • Betriebsgefahr und Verschulden seien für eine Aufteilung des Gesamtschadens wichtige Beurteilungsfaktoren
    • Bei teilautonomen Fahrzeugen könnten die Fahrassistenzsysteme, die Telemetrie und die Fahrzeugvernetzung bei diesen beiden Faktoren von Bedeutung sein, weshalb sie neu interpretiert werden müssten
    • Bei sukzessiven Unfällen und Massenkarambolagen könnte digitale Fahrzeugkommunikation für die Beweiserhebung von praktischer Bedeutung sein
    • Der Autor vermittelt spannende Einblicke in eine neue Materie
  • die Haftung des Motorfahrzeughalters für Ordnungsbussen
    • Die Autoren Marcel Niggli und Stefan Mäder setzen sich mit der Fahrzeughalterhaftung für Ordnungsbussen des von Behörden nicht feststellbaren Lenkers und den dogmatischen Inkonsistenzen auseinander
  • die Teilrevision des Versicherungsvertragsgesetzes
    • Des Dauerthemas „VVG-Revision“ (nach mehreren Gesetzesentwürfen nun eine Teilrevision) nahm sich Vincent Brulhart an, beleuchtete einzelne Änderungsvorschläge und liess diesen am Ende seine kurze Beurteilung folgen
  • Beiträge durch die (teilweise kommentierte) Darstellung einer grossen Anzahl neuerer bundesgerichtlicher Urteile zum Strassenverkehrsrecht
    • auf dem Gebiet des
      • Straf- und Verwaltungsrechts
        • Eine Mehrzahl von Autoren (Probst, Roth, Gotowko, Nyffeler, Riedo und Stöckli) setzte sich vertieft mit Urteilserwägungen zu Themen wie Fahreignung und Fahrkompetenz, Ausweisentzug (Warnentzug + Sicherungsentzug), ausländischen Ausweisen, Verkehrsregeln, Strafbestimmungen zu Verkehrsregelverletzungen (einfache oder schwere Verkehrsregelverletzungen und ihre Folgen), Fahren in fahrunfähigem Zustand bzw. Vereitelung der Kontrolltests, pflichtwidriges Verhalten nach einem Unfall, Strafen und Verfahrensthemen jeder Art auseinander
      • Haftpflichtrechts
        • Unzählige Urteile des Haftpflichtrechts zu den Verkehrsregeln, zu den Anspruchsgrundlagen mit spezifischen Voraussetzungen, zu den Allgemeinen Haftungsvoraussetzungen, zur Verjährung und zu Spezialfragen prozessualer Art werden von Arnold F. Rusch erläutert
      • Versicherungsrechts
        • Von Andrea Eisner-Kiefer werden Urteil im Zusammenhang mit der vorvertraglichen Anzeigepflicht des Versicherungsnehmers, der Gültigkeit des Versicherungsvertrages, des Prämienzahlungsverzugs, der Leistungspflicht, der Verjährung und in Zusammenhang mit Prozessualem besprochen.

Obwohl Tagungsband, ist das Werk mit einem Abkürzungsverzeichnis und einem Literaturverzeichnis ausgestattet.

Herausgeber

  • Thomas Probst
  • Franz Werro

Autoren

  • Vincent Brulhart
  • Andrea Eisner-Kiefer
  • Piotr Gotowko
  • Stefan Maeder
  • Marcel Niggli
  • Fabia Nyffeler
  • Thomas Probst
  • Christof Riedo
  • Andrea Roth
  • Arnold F. Rusch
  • Andreas Stöckli

Inhaltsüberblick

  • Thomas Probst
    • Haftungskollisionen bei Strassenverkehrsunfällen – Alte und neue Perspektiven
  • Marcel Niggli / Stefan Maeder
    • Die Haftung des Motorfahrzeughalters für Ordnungsbussen – Von Fussbällen und Tennisschlägern
  • Andrea Eisner-Kiefer
    • Privatversicherungsrecht – Wichtige Urteile
  • Arnold F. Rusch
    • Haftpflichtrecht – Wichtige Urteile
  • Th. Probst / A. Roth / P. Gotowko / F. Nyffeler / Ch. Riedo
    • Straf- und Verwaltungsrecht – Wichtige Urteile
  • Vincent Brulhart
    • Teilrevision des Versicherungsvertragsgesetzes

Fokus

Aktuelle Themen und aktuelle Rechtsprechung zur Querschnittmaterie des Strassenverkehrsrechts

Bewertung

Auch die „Ausgabe 2018“ ist ein Fundus für alle Verkehrsrechtspraktiker, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnten.

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion in Zusammenarbeit mit den Autoren von Bürgi Nägeli Rechtsanwälte. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion
Artikel teilen