Ausländer- und Asylrecht – Ausländerstatistik 2018

0
257

Der Wanderungssaldo der EU/EFTA-Staatsangehörigen hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr stabilisiert (+0.3%) und derjenige der Drittstaatsangehörigen ist etwas gestiegen (6.5%):

  • Wanderungssaldo + 54 700 Personen = Zunahme von 2.9% gegenüber dem Vorjahr
  • Ende 2018 lebten 2 081 169 Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz
    • 1 422 999 Staatsangehörige der EU/EFTA-Staaten (ca. 68 %)
    • 658 170 Drittstaatsangehörige (ca. 32 %)
  • Die grössten ausländischen Bevölkerungsgruppen in der Schweiz:
    • Italienische Staatsangehörige (322 127 Personen)
    • deutsche Staatsangehörige (307 866 Personen)
    • portugiesische Staatsangehörige (265 518 Personen).

Mehr: Ausländerstatistik 2018 | admin.ch

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.