Girsberger Daniel / Peter James T.: Aussergerichtliche Konfliktlösung

0
245

Girsberger Daniel / Peter James T.: Aussergerichtliche Konfliktlösung

Kommunikation – Konfliktmanagement – Verhandlung – Mediation – Schiedsgerichtsbarkeit

Zürich 2019
496 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 118.00
ISBN 978-3-7255-7868-9

Buchart

Buch (PrintPlus)

Autoren

  • Prof. Dr. iur. Daniel Girsberger, Rechtsanwalt und Mediator, LL.M.
  • Dr. iur. James T. Peter, Rechtsanwalt und Mediator, LL.M.

Inhalt / Rezension

Das von den Autoren neu vorgelegte Werk gibt einen Überblick über

  • alle aussergerichtlichen Konfliktlösungs- und Streitbeilegungsverfahren (in Englisch: Alternative Dispute Resolution bzw. kurz „ADR“)

Das Buch vermittelt dem Leser die theoretischen Grundlagen zur aussergerichtlichen Streitbeilegung wie

  • Konflikt
    • Konfliktarten
    • Konfliktursachen und insbesondere die Eskalationsstufen
    • Typische Verhaltensmuster von Konflikten wie die bekannten Themen Durchsetzen, Kompromiss, Kooperation, Nachgeben und Vermeidung
  • Kommunikation
    • Wissenschaftliche und psychologische Grundlagen samt Funktion und Interaktion
  • Denken und Handeln
    • Spannend sind die Ausführungen zu den kognitiven Täuschungen, die oft Streitauslöser sind und vom Gegenüber nicht wahrgenommen werden
    • Unterbewusstsein und Handeln jedes Einzelnen
  • Techniken des Konfliktmanagements und der Konfliktbewältigung
    • Kommunikations- und Fragetechniken zur Lösungsanbahnung

Kerninhalte des Werkes bilden in entsprechend umfangreicher Ausgestaltung die Themen:

  • Verhandlung
    • Grundlagen der Verhandlungsstrategien
    • Einigungshindernisse
    • (Wichtige) Verhandlungsvorbereitung
    • Durchführung strukturierter bzw. zielorientierter Verhandlungen
    • etc.
  • Mediation
    • Verfahrensgrundsätze
    • Mediationsziele
    • Mediationsphasen
    • Arbeitstechniken des Mediators und Mediationsstil
    • Anwendungsfelder der Mediation
    • Rahmenbedingungen und Mediationsabreden, vor und nach Streitausbruch
    • Auswahl des Mediators
    • uam
  • Schiedsgerichtsbarkeit
    • Gesamtschau der Schiedsgerichtsbarkeit

Manchmal sind die klassischen Konfliktlösungsvarianten (Verhandeln, Mediation, Schiedsgerichtsbarkeit) zu systemkonzentriert. Nicht selten können andere Methoden oder Zwischenformen weiterhelfen. Deshalb gebührt den Autoren Dank, dass sie den Standardstoff in dieser Hinsicht angereichert haben:

  • Hybride und andere ADR-Verfahren
    • Übersicht über die weiteren Verfahren wie Med-Arb (Kombination der Vorteile von Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit), MEDALOA (d.h. Mediation and Last-Offer-Arbitration, eine abgewandelte Form des Med-Arb-Verfahrens), Mini-Trial (Streitpunkt-Unterbreitung an Gremium mit Entscheidungskompetenz), Dispute Review Board (DRB; rasche Konfliktlösung zur Vermeidung eines Projektunterbruchs, anzutreffen v.a. im Bauwesen)), Collaborative Dispute Resolution (CDR; konsensorientiertes Streitbeilegungsverfahren) und Early Neutral Evaluation (ENE; frühzeitiger Beizug einer neutralen Fachperson)
    • Details der Med-Arb-Verfahren und ihre Problembereiche
    • Lösungsvarianten
    • etc.

Für Praktiker sind besonders hilfreich:

  • die umfangreichen Anhänge (S. 263 – S. 431)

Sie schlagen eine Brücke zwischen Theorie und praktischer Anwendung, innerhalb des Werkes.

Alle üblichen Servicemittel, wie Inhaltsübersicht, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Materialienverzeichnis, Verzeichnis der Anhänge, Abkürzungsverzeichnis und Stichwortregister, sind vorhanden.

Inhaltsübersicht (ohne Untertitel)

  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Literatur
  • Abbildungsverzeichnis
  • Materialienverzeichnis
  • Verzeichnis der Anhänge
  • Abkürzungen
  • Einführung
  • Kapitel I   Überblick über die verschiedenen ADR-Verfahren und ihre rechtlichen Grundlagen 
  • Kapitel II   Kommunikation 
  • Kapitel III   Konflikt
  • Kapitel IV   Denken und Handeln
  • Kapitel V   Konfliktmanagement/Konfliktbearbeitungstechniken
  • Kapitel VI   Verhandeln
  • Kapitel VII   Mediation
  • Kapitel VIII   Schiedsgerichtsbarkeit
  • Kapitel IX   Hybride und andere ADR-Verfahren
  • Schlusswort
  • Anhänge
  • Sachregister

Fokus

Das Werk richtet sich an Studierende und Praktizierende (Juristen und Nichtjuristen, aber auch Coaches und Mediatoren in Ausbildung), die sich mit den Grundlagen der aussergerichtlichen Streitbeilegung näher befassen wollen.

Bewertung

Gut strukturiertes und verständlich geschriebenes Buch, welches weiterempfohlen werden kann.

The following two tabs change content below.