Verwaltungsrecht / Personalie – FEDPOL: Daniel Thelesklaf wird neuer MROS-Chef

0
203

Daniel Thelesklaf übernimmt am 01.08.2019 den Chefposten bei MROS, der schweizerischen Financial Intelligence Unit. Thelesklaf war stets im Zeichen der Bekämpfung von Geldwäscherei und Korruption tätig. Für Daniel Thelesklaf ist es eine Rückkehr: Bereits von 1998 bis 2000 war er Leiter der damals neu lancierten Meldestelle für Geldwäscherei.

MROS ist die Meldestelle für Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung: Mit Fachspezialisten werden relevante Informationen analysiert und die zuständigen Strafverfolgungsbehörden informiert, wenn sich ein Verdacht erhärtet.

Mehr: Daniel Thelesklaf wird neuer Chef der Meldestelle für Geldwäscherei MROS | admin.ch

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.