Wirtschaft / Freihandelsabkommen – Schweiz – USA: Gespräche zum Freihandel werden weitergeführt

0
194
usa-freihandel_2
usa-freihandel_2

BR Guy Parmelin + US-Handelsbeauftragter Robert Lighthizer

usa-freihandel_2
BR Guy Parmelin, Vorsteher des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF, hat am 11.04.2019 in Washington den US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer getroffen und die Möglichkeiten eines Freihandelsabkommens zwischen der Schweiz und den USA zur Stärkung der Handelsbeziehungen erörtert.

Robert Lighthizer haben beschlossen, die eingeleiteten exploratorischen Gespräche weiterzuführen.

Im Gespräch zeigte sich, dass beide Staaten von einem Freihandelsabkommen profitieren würden. In weiteren Gesprächen auf Expertenstufe soll das Vorhaben weiter vertieft werden.

Die Eckdaten werden in Bern wie folgt aufgelistet:

  • bilaterale Handelsvolumen, einschliesslich Waren und Dienstleistungen
    • beinahe CHF 120 Mia.
    • Dynamische Entwicklung in den vergangenen Jahren
  • USA
    • zweitwichtigster Handelspartner der Schweiz
  • Schweiz
    • Die Schweiz sei einer der wichtigeren Investoren in den USA
    • Direktinvestitionen in den USA
      • > CHF 300 Mia.
      • Schweiz siebtgrösste Investorin in den USA

Quelle

LawMedia Redaktionsteam