Abegg Andreas / Bernauer Christof: Das Recht der Sharing Economy

0
121

Abegg Andreas / Bernauer Christof:
Das Recht der Sharing Economy

Welchen Regulierungsbedarf schaffen Airbnb, Uber & Co?

Zürich . Basel . Genf 2018
66 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 29.00
ISBN 978-3-7255-7805-4

Buchart

Buch (Kartoniert, Paperback)

Inhalt / Rezension

Der Sharing Economy ist derzeit in aller Munde. Sharing Economy soll das Potenzial haben, unsere Welt fundamental zu verändern.

Im Zentrum des Interesses stehen elektronische Plattformen, die insofern wesentliche Vorteile gegenüber der analogen Wirtschaft haben, als Endkunden unter Ausschluss des Zwischenhandels im Bedarfszeitpunkt direkt angesprochen werden können:

  • Zusammenbringen von Angebot und Nachfrage in breiterem Umfang als bisher
  • Minimierung der Transaktionskosten des Leistungsaustausches.

Die Autoren prüfen, welche konkreten Lösungen unser heutiges Rechtssystem für aktuelle Problemstellungen der Sharing Economy biete, vor allem mit Blick auf die Marktleader Uber und Airbnb.

Sie gelangen zum Schluss, dass sich Sharing Economy gut in das bestehende Regulierungssystem von „Freiheit in den Schranken des Rechts“ einordnen lasse und der Ruf nach dem Gesetzgeber in verschiedener Hinsicht verfrüht sei. Die Autoren plädieren dafür, die Regulierung in einer freien Marktwirtschaft nicht primär als politischen Anlass, sondern als gesellschaftlichen Prozess mit vielen Beteiligten zu sehen.

Herausgeber

  • Andreas Abegg
  • Christof Bernauer

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
    1. Fragestellung
    2. Die ökonomischen Eigenheiten der Sharing Economy als Ausgangspunkt
    3. Zwei Funktionen des Rechts
  2. Die Freiheit der Sharing Economy
  3. Schranken der Sharing Economy
    1. Polizeiliche, umwelt- und sozialpolitische Schranken
    2. Soziales Vertragsrecht als Schranke
  4. Fazit: Regulierung als gesellschaftlicher Prozess

Literaturverzeichnis

Rechtsprechung

Materialien und weitere Publikationen

Fokus

Handel und Dienstleistungen über elektronische Plattformen, Problemstellungen und allf. Regulierungsbedarf

Bewertung

Kurzbeitrag mit instruktiver Ansprache eines der spannendsten Themen der neuen, digitalen Wirtschaft.

The following two tabs change content below.