Kleiner Jan / Baddeley Margaretha / Arter Oliver (Hrsg.): Sportrecht

0
210

Kleiner Jan / Baddeley Margaretha / Arter Oliver (Hrsg.): Sportrecht

Band II
Schwerpunkte:
Sicherheit und Haftpflicht
Kartell- und Immaterialgüterrecht
Streitschlichtung

Bern 2018
506 Seiten
Stämpfli Verlag
CHF 150.00
ISBN: 978-3-7272-8707-7

Buchart

Buch (Kartoniert, Paperback)

Inhalt / Rezension

Der von Herausgebern vorgelegte Band II behandelt aktuelle Rechtsfragen aus dem nationalen und internationalen Sportrecht.

Die gleichen Herausgeber haben 2013 bereits einen Band I zum «Sportrecht» aufgelegt, der ebenfalls – aber zu anderen Themenbereichen – Rechtsfragen aus dem nationalen und internationalen Sportrecht erörtert (Vertragsbeziehungen (Berufsfussballer, Sportler-Management, Sportlervermittlung und Sponsoring), Rechtsfragen rund um die Stellung von Sportlern und Clubs innerhalb des Verbandswesens, Rechtsprobleme im Zusammenhang mit Sport und Doping sowie ausgewählte strafrechtliche Aspekte) (siehe auch Box 2 unten).

Die Herausgeber beteiligten für den Band II als Autoren wiederum Praktiker, die sich in ihrer täglichen Arbeit dem nationalen und internationalen Sportrecht befassen.

Die Schwerpunkte von Band II sind:

Erster Teil

  • Sicherheit und Haftpflicht
    • Erläuterung der Verantwortlichkeit bei der Ausrichtung von Sportveranstaltungen im Profi- und Amateursport in allen Aspekten
    • Widmung allen Rechtsfragen der komplexen rechtlichen und organisatorischen Strukturen einer Sportveranstaltung und insbesondere ihrer Zuschauer

Zweiter Teil

  • Kartellrecht
    • Prüfung, ob und inwieweit der kommerzialisierte Sport (Profisport) bei Spiel- und Sportregeln sowie die Lizenzierung von Athleten, Transfer- und Vermittlerregeln, Bestimmungen über Sport-Geräte und Sport-Bekleidung, Anti-Doping-Regeln, Regeln zu Übertragungsrechten von Sport-Veranstaltungen, Regeln über den Verkauf und Kauf von Eintrittskarten, Sponsoring-Regeln usw. Bezüge zum Kartellrecht aufweist
  • Immaterialgüterrecht
    • Sportspezifische Auslegeordnung der immaterialgüterrechtlich geschützten Rechte und ihre Durchsetzungsgrenzen, einschliesslich Verwertung von Immaterialgüterrechten im Sportbereich
    • Das boomende Sportgeschäft ist seit Etablierung des Sportwettmarkt um eine Facette reicher, welche hier aus juristischer Sicht nach Spielfeldern und Problemkreisen dargestellt wird

Dritter Teil

  • Streitschlichtung
    • Zu diesem Themenkreis zählen die 6 Beiträge, die sich mit der verbandsinternen Gerichtsbarkeit (Begriff, Inhalt und Grenzen), mit der Streitschlichtung (Überblick und Besonderheiten des Verfahrens vor TAS), der Anfechtung von internationalen Schiedssprüchen des Court of Arbitration for Sport (CAS), mit der Zulässigkeit polygraphischer Untersuchungen in straft-, zivil- und sportrechtlichen Schiedsverfahren (Funktionsweise eine Polygraphen, Rechtsrahmen vor staatlichen Gerichten und vor internationalen Sportschiedsgerichten), mit der Streitschlichtung im Sport zwischen privater und staatlicher Gerichtsbarkeit (Innen- und Aussenkonflikte) und mit den vorsorglichen Massnahmen im Sport (Vorsorgliche Massnahmen in der staatlichen Gerichtsbarkeit und Anspruch auf effektiven Rechtsschutz der betroffenen Sportler)

Das Werk enthält nebst Vorwort ein Abkürzungsverzeichnis und ein Autorenverzeichnis.

Jeder Beitrag enthält am Anfang je ein Inhaltsverzeichnis und je am Ende ein Literaturverzeichnis.

Ein zusätzliches Stichwortverzeichnis am Schluss des Bandes könnte für Nachschlagende, die ein themenübergreifendes Problem lösen möchten, nützlich sein.

Herausgeber

  • Jan Kleiner
  • Margareta Baddeley
  • Oliver Arter

Autoren

  • Sylvia Anthamatten-Büchi, MLaw, LL.M., Rechtsanwältin
  • Oliver Arter, lic. iur., TEP, Rechtsanwalt
  • Rafael Brägger, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • Romina Brogini, MLaw, Rechtsanwältin
  • Alessandro L. Celli, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • Vitus Derungs, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • András Gurovits, Dr. iur., Rechtsanwalt, MBA
  • Eva Gut, lic. iur., Rechtsanwältin
  • Ulrich Haas, Prof. Dr. iur.
  • Mariana Jönsson, lic. iur.
  • Jan Kleiner, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • Urs Scherrer, Dr. iur.
  • Roger Staub, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • Mirjam Trunz, Dr. iur.
  • David Vasella, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • Beat Wicki, MLaw, Rechtsanwalt

Inhaltsübersicht

  • Vorwort
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Autorenverzeichnis
  • Verantwortlichkeit des Veranstalters von Sportanlässen
    • Oliver Arter / Eva Gut
  • Der Zuschauer im Sport
    • Oliver Arter / Jan Kleiner
  • Die kartellrechtliche Prüfung von Sportregeln
    • Alessandro L. Celli / Romina Brogini
  • Sport & Immaterialgüterrecht
    • Sylvia Anthamatten-Büchi / Roger Staub / David Vasella
  • Sportwetten
    • Roger Staub / Beat Wicki
  • Verbandsinterne Gerichtsbarkeit
    • András Gurovits
  • Streitschlichtung vor dem Tribunal Arbitral du Sport
    • Vitus Derungs
  • Die Anfechtung von internationalen Schiedssprüchen des Court of Arbitration for Sport (CAS)
    • Jan Kleiner
  • Zulässigkeit polygraphischer Untersuchungen in straf-, zivil- und sportrechtlichen Schiedsverfahren
    • Ulrich Haas / Mirjam Trunz
  • Streitschlichtung im Sport zwischen privater und staatlicher Gerichtsbarkeit
    • Mariana Jönsson
  • Vorsorgliche Massnahmen im Sport
    • Urs Scherrer / Rafael Brägger

Band 1

Kleiner Jan / Baddeley Margaretha / Arter Oliver (Hrsg.): Sportrecht

Band I
Schwerpunkte:
Grundlagen
Ausgewählte Vertragsbeziehungen
Sportler und Club im Verband
Sport und Doping
Ausgewählte strafrechtliche Aspekte

Bern 2013
514 Seiten
Stämpfli Verlag
CHF 158.00
ISBN 978-3-7272-3104-9

Fokus

Sportjuristen, Sportverbände und Personen, die auf sportrechtliche Fragen eine Antwort finden wollen

Bewertung

Spannendes Werk für Sportinteressierte

Weiterführende Informationen