Der Bundesrat hat gestern drei Verordnungen zum Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) verabschiedet, nämlich:

  • Verordnung über die ermässigte Besteuerung von Gewinnen aus Patenten und vergleichbaren Rechten (Patentbox-Verordnung)
    • Regelungsgegenstand
      • Anwendung des OECD-Standards zu Patentboxen
      • Präzisierungen zur Ermittlung des Gewinns aus Patenten und vergleichbaren Rechten
  • Verordnung über den steuerlichen Abzug auf Eigenfinanzierung juristischer Personen
    • Regelungsgegenstand
      • Neuer Abzug von kalkulatorischen Zinsen auf einem Teil des Eigenkapitals vom steuerbaren Gewinn
  • Änderung der Verordnung über die pauschale Steueranrechnung (neu: Verordnung über die Anrechnung ausländischer Quellensteuern)
    • Regelungsgegenstand
      • Art der Anrechnung nicht rückforderbarer ausländischer Quellensteuern auf Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren an die in der Schweiz geschuldeten Steuern

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion