Christian Wind:
Leitfaden Compliance

Pragmatisch & ganzheitlich

Stämpfli Verlag
Bern 2018
179 Seiten
CHF 69.00
ISBN 978-3-7272-1021-1

Buchart

Buch (Kartoniert, Paperback)

Inhalt / Rezension

Von breitem Interesse getragenes Thema

Wie der Verlag bei der Werkankündigung zutreffend festhielt, ist Compliance heute in aller Munde. Es gebe kaum eine Organisation, die sich der Thematik entziehen könne:

  • Konzern
  • KMU
  • Behörde
  • Stiftung
  • Verband.

Nutzen von Compliance

Der Nutzen von Compliance liegt in der Sicherstellung einer sorgfältigen und sozialverantwortlichen Organisationsführung. Der Autor nennt diverse praxisbezogene Vorteile und Chancen für die Organisation des Unternehmens, dies es nachzulesen gilt.

Funktionen von Compliance

Nach Autorensicht hat ein Compliance-Management-System (CMS) drei Hauptfunktionen zu erfüllen:

  • Präventionsfunktion
    • Vermeidung von Fehlverhalten und Förderung integrierten Verhaltens
  • Aufdeckungsfunktion
    • Fehlverhaltens-Aufdeckung
  • Reaktionsfunktion
    • Sanktionierung von Nichteinhaltung und Wahrnehmung von Verbesserungsmöglichkeiten

Das Querschnitt-Thema „Compliance“ betreffe alle Bereiche und Funktionen einer Organisation und jede bzw. jeder in einer Organisation habe dazu einen aktiven Beitrag zu leisten.

Risiken von Non-Compliance

Besonders wichtig, aber etwas kurz ausgefallen, sind die Ausführungen zum „Non compliant-Verhalten“: Es werden lediglich kurz alle Folgen und Implikationen nicht konformen Verhaltens aufgeführt, mit Merksätzen ergänzt und mit einem Beispiel der „WIND-Umfrage“ graphisch angereichert. Ob dies ausreicht, um die Leser nachhaltig auf die Vermeidung eines Non-compliance-Verhaltens einzuschwören wird bezweifelt. Der Autor hat sich für diese Präsentation offenbar gegen eine Zugrundlegung der nachgenannten Würfelstruktur entschieden.

Compliance-Standards

Der Autor setzt sich mit den schweizerischen Standards auseinander und lässt eine Rechts- bzw. Themenvergleichung mit Nachbarländern (ausser Italien) folgen. Die Länderberichte Australien, United Kingdom und USA runden die Erläuterungen ab, ebenso wie Guidelines und Guidances.

Compliance-Würfel

Der Autor bereitet seine Darstellung am Modell des Compliance-Würfels mit folgenden sechs Dimensionen auf:

  • Organisationskultur
  • Einbettung
  • Aktivitäten
  • Personen
  • Ressourcen
  • Fundament

Die Würfel-Dimensionen sollen einfach und verständlich klären:

  • wesentliche Anforderungen
  • Elemente der relevanten Compliance-Standards für ein angemessenes und modernes Compliance-Managementsystem (CMS).

Basierend auf dem Würfelkonzept solle jede Organisation in der Lage sein, ein solches CMS-System zum Schutze ihrer Reputation

  • aufzubauen
  • systematisch zu überprüfen
  • kontinuierlich zu verbessern.

Umsetzung

Der Autor hält zu Recht fest, dass die Wirkung eines Compliance-Management-Systems davon abhänge, dass Grundsätze und Massnahmen von den Verantwortlichen bei der täglichen Arbeit beachtet und vor allem umgesetzt werden.

Anhang 1  Compliance Heat-Map – Self-Assessment

Der Anhang 1 beinhaltet eine Checkliste mit allen Elementen aus den sechs Compliance-Dimensionen des Compliance-Würfel-Modells, für ein Self-Assessment der Compliance-Situation im eigenen Unternehmen; die Tabellenspalten nach den „Elementen“ sind: Erfüllt, eher erfüllt, eher nicht erfüllt, nicht erfüllt.

Anhang 2  Minimalanforderungen

Der Anhang 2 enthält wiederum eine Tabelle mit den Elementen, angereichert um die Minimalanforderungen bei den einzelnen Elementen und ebenso Tabellenspalten nach den „Elementen“: Erfüllt, eher erfüllt, eher nicht erfüllt, nicht erfüllt.

Werk-Services

Das Buch enthält die üblichen Verzeichnisse (Abkürzungsverzeichnis, Literaturverzeichnis, Stichwortverzeichnis), in der Kommentierung besonders markierte Beispiele und am Ende zwei praktische Anhänge.

Fokus

Das Buch richtet sich an Praktiker und alle, die sich schnell über die Materie von „Compliance“ informieren wollen.

Bewertung

Das Werk ist verständlich geschrieben und vermittelt dem Leser eine auf den Punkt gebrachte Information.

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion