SchKG 84 und SchKG 88; ATSG 56

Das Betreibungsamt prüft einzig, ob und wann die Beseitigung des Rechtsvorschlags eingeleitet und beendet worden ist. Gemäss SchKG 88 Abs. 2 hat das Betreibungsamt lediglich formell zu prüfen, ob die einjährige Frist eingehalten ist. – Während dieser Zeit steht die Frist zur Stellung des Fortsetzungsbegehrens still.

Eine überlange Verfahrensdauer wäre vom Betreibungsschuldner zu beanstanden.

Quelle

Appellationsgericht des Kantons Basel-Stadt, als Obere Aufsichtsbehörde über das Betreibungs- und Konkursamt, vom 29.03.2019 (BEZ.2019.5 (AG.2019.289)   =   BlSchK 84 (2020) Nr. 5, S. 38 f.

Bildquelle: gerichte.bs.ch

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.