Inkrafttreten: 01.01.2021 + 01.08.2021

Der Bundesrat (BR) hat an der Sitzung vom 18.11.2020 eine Revision des Bundespersonalrechts verabschiedet.

Damit wird u.a. folgendes bewirkt:

  • Vereinfachung des Systems der Entschädigung für die familienergänzende Kinderbetreuung
  • Neuregelung der Lohnfortzahlungsfristen bei Krankheit und Unfall
  • Stärkere Beteiligung an den Kosten von Generalabonnementen (GA) der SBB
  • Präzisierungen, die sich aus Unsicherheiten und Entwicklungen in der Praxis ergeben haben
  • Inkrafttreten
    • Die Änderungen treten auf den 01.01.2021A
    • Ausgenommen ist die Neuregelung der familienergänzenden Kinderbetreuung, welche erst auf den 01.08.2021 in Kraft tritt.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.