Gemäss Mitteilung des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich (AWA) vom 08.01.2021 stieg auf Ende 2020 die Arbeitslosenquote im Kanton Zürich – vorwiegend saisonal bedingt – von 3,3 % auf 3,5 %. 

Laut AWA wurde der Zürcher Arbeitsmarkt 2020 im gesamtschweizerischen Vergleich leicht überdurchschnittlich von der Corona-Krise getroffen. Die Lage dürfte weiterhin angespannt bleiben, auch wenn nicht mit einer breiten Entlassungswelle zu rechnen ist.

Die von den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Kantons Zürich gemeldeten Eckdaten:

  • Anzahl Arbeitslose
    • 29’828 Personen 31.12.2020 (28’132 Personen per 30.11.2020)
  • Arbeitslosenquote
    • 3,5 % per 31.12.2020 (3,3 % per 30.11.2020).

Die Zunahme ist laut AWA vorwiegend auf saisonale Effekte zurückzuführen:

  • Arbeitslosigkeit v.a. in saisonal geprägten Branchen
    • Baugewerbe (+587)
    • Gastgewerbe (+303)
    • sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen (+222)
  • Sinkende Arbeitslosenzahlen in den Bereichen
    • Erziehung und Unterricht (-23)
    • Gesundheits- und Sozialwesen (-12)
    • öffentliche Verwaltung (-5).
  • Ein wenig stärkere Betroffenheit des Kantons Zürich
    • Im vergangenen Jahr betrug die durchschnittliche Arbeitslosenquote im Kanton Zürich 3,1 % (Jahresdurchschnitt 2019: 2,1 %)
  • Zukunft
    • Das AWA geht davon aus, dass sich in den nächsten Monaten die Situation auf dem Arbeitsmarkt kaum entspannen dürfte.

Quelle: Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich (AWA)

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.