Ohne Unterschrift und mit Beleg-Upload

Seit dem 19.01.2021 kann die Online-Steuererklärung 2020 für natürliche Personen des Kantons Zürich neu ohne Unterschrift eingereicht und sämtliche Belege können hochgeladen werden:

  • Online Steuererklärung – ZHprivateTax
    • Zürcher Steuerpflichtige können also ab Steuerperiode 2020 ihre Steuererklärung online ohne Unterschrift und ohne Freigabequittung einreichen.
    • Das Hochladen der Beilagen zur Steuererklärung ermöglicht eine komplett papierlose Abgabe der Steuererklärung.
    • Zum Handling:
      • Es besteht eine direkt in die Steuererklärung integrierte Wegleitung.
      • Nebst des bestehenden ZHservices Login können sich Steuerpflichtige mit ihrem Zugangscode und ihrer AHV-Nummer einloggen (siehe Aufdruck auf der Steuererklärung 2020 oder im Brief der Gemeinde); anschliessend kann direkt mit dem Ausfüllen der Steuererklärung begonnen werden.
  • Offline Steuererklärung – Private Tax
    • Nebst der neuen Online-Version können Steuerpflichtige die Software – wie in den Vorjahren – herunterladen, installieren und ohne Internetverbindung ausfüllen.
    • Bei dieser Deklarations-Variante müssen die Steuerpflichtigen aber die Steuererklärung – wie bisher – ausdrucken, unterzeichnen und an die Scan-Center oder an die Wohnsitzgemeinde senden.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.