Vogel-Etienne Ueli / Lautenbach-Koch Annegret:
Von der Mediation zum Kooperativen Verhandeln

Collaborative Law & Practice als alternatives Verfahren zur Konfliktlösung

Zürich 2020
160 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 68.00
ISBN 978-3-7255-8204-4

Buchart

Buch (Kartoniert, Paperback)

Inhalt / Rezension

Meistens ist die Beilegung eines Streits im Streit ein schwieriges Unterfangen und endet nicht selten vor Gericht. Gerichtsverfahren sind konfrontativ, zeitaufwendig und teuer. Der Verfahrensausgang ist zudem oft ungewiss. Daher ist folgendes Sprichwort geläufig: „Vor Gericht und auf hoher See sind wir in Gottes Hand.“ Der Entscheid ist vielfach „Schwarz-Weiss“ bzw. Obsiegen oder Unterliegen.

Seit Jahrzehnten suchen daher Gelehrte wie Praktiker nach Alternativen von „Schwarz-Weiss“. – Angesprochen ist das Thema der sog. „Alternativen Streitbeilegung“.

Die Autoren stellten die Grundfrage an den Anfang ihres Werkes:

  • Warum nicht Konflikte konstruktiv klären?

Die Autoren suchten nach einem Verfahren, welches Lösungen statt Urteile anstrebt, und zwar kooperativ und kreativ. Sie bezeichnen dies als:

  • Collaborative Law oder Collaborative Law and Practice, oder zu Deutsch auch kooperatives Anwaltsverfahren.

Der Unterschied liegt im Fokus:

  • Wer obsiegen will, sucht Gründe.
  • Wer Konfliktlösungen wünscht, sucht Wege, und zwar auch alternative Wege.

Die Präsentation im Werk ist nicht graue Theorie, sondern von praktischer Orientierung:

  • Die Autoren sind Rechtsanwälte, Mediatoren und Collaborative Lawyers mit reicher Gerichts- und Verhandlungserfahrung.
  • Sie wissen, wovon sie schreiben und kennen die Situationen, wo der Rechtsweg in einem Fiasko endet.

Verschiedene Verzeichnisse (Inhaltsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis, Literaturverzeichnis und Stichwortverzeichnis) vervollständigen das Informationsangebot.

Autoren

  • iur. Ueli Vogel-Etienne, Mediator SAV/SKWM/SDM, Collaborative Lawyer clp-Schweiz
  • iur. Annegret Lautenbach-Koch, Mediatorin IEF/SAV, Collaborative Lawyer clp-Schweiz

Inhaltsverzeichnis

    1. Einleitung
    2. Was läuft schief in der Rechtswelt?
    3. Wie Konflikte entstehen
    4. Alternative Konfliktlösungen
    5. Von ADR zu CL und CLP
    6. Das formelle CL- und CLP-Verfahren
    7. CL und CLP im Recht
    8. CLP-Anwältinnen und CLP-Anwälte
    9. CLP-Fachpersonen
    10. Mehrwert und Kosten
    11. Anwendungsfälle
    12. Vergleich von Konfliktlösungsmethoden
    13. Vorschläge de lege ferenda

Schlusswort

Fokus

Dieses Buch richtet sich an all jene, die sich mit Konfliktlösungen befassen wollen oder müssen.

Bewertung

Praxisorientiertes und verständlich geschriebenes Werk.

Weitere Detailinformationen zum Rechtsgebiet

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.