Büchler Andrea / Michel Margot: Medizin – Mensch – Recht

Eine Einführung in das Medizinrecht der Schweiz

2. Auflage
Zürich 2020
385 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 89.00
ISBN 978-3-7255-7982-2

Buchart

Buch (PrintPlus)

Inhalt / Rezension

Seit einigen Jahren wird das Medizinrecht aus einem gesamtheitlichen Blickwinkel betrachtet, sodass daraus eine verschiedene Rechtsdisziplinen zusammenfassende Querschnittmaterie mit privat– und öffentlich-rechtlichen Normen sowie zahlreichen Spezialgesetzen entstanden ist.

Daher ist das „Medizinrecht“ im heutigen, umfassenderen Sinne ein noch junges Rechtsgebiet, welches sich fortlaufend den gesellschaftlichen Veränderungen und medizinischen Fortschritten anpasst und weiterentwickelt.

Das in zweiter Auflage von den bekannten Herauseberinnen bzw. Autorinnen vorgelegte Buch stützt sich zwar auf diese Entwicklung, behandelt aber die sich stellenden Problematiken primär aus der privatrechtlichen Perspektive. Auch diese geht allerdings heute weit über das klassische Arztrecht und die damit einhergehenden vertrags- und haftungs-rechtlichen Fragen hinaus:

  • Persönlichkeitsrechte des Menschen
  • Transplantation
  • Humanforschung
  • Umgang mit urteilsunfähigen Personen

Welche Konzepte liegen dem aktuellen Medizinrecht zugrunde und wie spiegeln sie sich in den aktuellen Fragestellungen wider?

  • Das Werk gibt Auskunft.

Die vorgelegte Neuausgabe ist in zwei Teile gegliedert:

Erster Teil

Im ersten Teil wird behandelt:

  • Beginn und Ende des rechtlich geschützten menschliches Lebens
  • Verfügungsgewalt über Körper
  • Verfügungsrecht über Körpersubstanzen
    • Blut
    • Zellen
    • Erbinformationen
    • etc.
  • Umfang der Selbstbestimmung
  • Behandlungsvertrag
  • Arzthaftung
  • Minderjährige und urteilsunfähige Patienten
  • Langzeitpflege
  • Behandlung am Lebensende
  • fürsorgerische Unterbringung
  • Zwangsmassnahmen.

Zweiter Teil

Das Medizinrecht weist enge Bezüge zu Medizin und Biologie, insbesondere aber auch zum Fachbereich der (Bio-)Ethik auf, nähert sich den Problemen aber aus rechtlicher Perspektive.

Der zweite Teil des Buches befasst sich daher mit ausgewählten Gebieten wie:

  • Biomedizinrecht
  • Bioethik
  • Transplantationsmedizin
  • Humanforschung
  • Gentechnologie
  • Fortpflanzungsmedizin.

Service-Teile

Verschiedene Verzeichnisse sollen dem Leser weiterhelfen, nämlich:

  • Inhaltsverzeichnis
  • Allgemeines Literaturverzeichnis
  • Gesetzesverzeichnis
  • Nützliche Links
  • Abkürzungsverzeichnis

Herausgeber

  • Dr. iur. Andrea Büchler
  • Dr. iur. Margot Michel

Inhaltsübersicht

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

Erster Teil   Grundzüge des Medizinrechts

  1. Rechtsquellen
  2. Lebensbeginn und Lebensende
  3. Körper und Körpersubstanzen
  4. Das Recht auf Selbstbestimmung
  5. Der Behandlungsvertrag
  6. Kinder und Jugendliche als Patientinnen und Patienten
  7. Urteilsunfähige volljährige Patientinnen und Patienten
  8. Fürsorgerische Unterbringung und Zwangsbehandlung
  9. Langzeitpflege in Wohn-und Pflegeeinrichtungen
  10. Behandlungen und Entscheidungen am Lebende
  11. Die Arzthaftung

Zweiter Teil   Recht der Biomedizin

  1. Biomedizinrecht und Bioethik
  2. Transplantationsmedizin
  3. Humanforschung
  4. Gentechnologie im Humanbereich
  5. Fortpflanzungsmedizin

Allgemeines Literaturverzeichnis

Gesetzesverzeichnis

Nützliche Links

Abkürzungsverzeichnis

Fokus

  • Studierende, Ärzte, Praktiker und Ethiker.

Bewertung

  • Informatives Grundlagenwerk.
The following two tabs change content below.

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.