Einleitung

Der Bundesrat (BR) hat über geplante weitere Lockerungen bei den Corona-Massnahmen (5. Öffnungsschritt) vorinformiert. Der definitive Entscheid wird am 23.06.2021 erwartet.

Keine Aufhebung der BAG-Risikoländerliste, aber Reduktion

Die BAG-Risikoländerliste soll zwar nicht abgeschafft, aber reduziert werden.

Ab 28.06.2021 soll daher folgendes gelten:

  • Reduktion der Risikoländerliste des BAG auf Staaten und Regionen, in welchen eine «besorgniserregende Virusvariante zirkuliert».

Nach dem aktuellem Stand wären nur noch sechs Länder auf der Liste:

  • Brasilien
  • Indien
  • Kanada
  • Nepal
  • Südafrika
  • Vereinigtes Königreich

Die Reduktion der BAG-Risikoländerliste bedeutet:

  • Entfall der Quarantänepflicht, auch bei Staaten mit höherer Inzidenz als die Schweiz
  • Anwendung der grenzsanitarischen Massnahmen neu nur noch auf Einreisende aus Ländern mit einer besorgniserregenden Virusvariante.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.