Der Bundesrat (BR) hat heute, 23.06.2021, beschlossen:

  • Erhöhung der Höchstdauer für den Bezug von Kurzarbeitsentschädigung (KAE) auf 24 Monate erhöht
  • Verlängerung des vereinfachten Verfahrens für KAE
  • Verlängerung des Anspruchs auf KAE für Lernende sowie Personen in befristeten Arbeitsverhältnissen und Arbeitnehmer auf Abruf in unbefristeten Arbeitsverhältnissen unter Einführung einer neuen Voraussetzung 

Die Kantone, die konsultierten Dachverbände der Sozialpartner und die zuständige parlamentarische Kommission befürworteten mehrheitlich die beschlossenen Anpassungen.

Die damit verbundenen Änderungen der „Covid-19-Verordnung Arbeitslosenversicherung“ treten am 01.07.2021 in Kraft.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.