Eine Massnahme für Ferienrückkehrer aus Ländern mit besorgniserregender Virusvariante?

Der Bundesrat (BR) macht sich erneut Sorgen wegen des Anstiegs der Corona-Fälle durch Reiserückkehrer.

Offenbar überlegt sich der Bundesrat, was nötig ist, um die Einschleppung von Virus-Mutationen durch Ferienrückkehrer zu verhindern.

Es scheint, dass sich als Schutzmassnahme wieder die „Reisequarantäne“ anbietet.

Hintergrund bilden die stark gestiegenen Corona-Fallzahlen und die Belastung der Intensivstationen derSpitäler zum Ende des Sommerurlaubs.

Für den BR ist aber weiterhin die Impfung die beste Strategie und das wichtigste Schutzmittel im Kampf gegen die Pandemie.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.