Prämierung mit Preisgeldern

Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit und das Staatssekretariat für Wirtschaft lancieren gemäss Mitteilung des EDA zum zweiten Mal den Jugend- und Zukunftspreis «Together we’re better». 

Ziel: Projekte junger Menschen sollen anerkannt und gefördert werden.

Die Vorhaben sollen

  • die Lebensbedingungen benachteiligter Menschen im globalen Süden verbessern und
  • dazu beitragen, die globalen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Alle Teams mit gültigen Eingaben könnten ihr Projekt am International Cooperation Forum Switzerland präsentieren. 

  • DEZA und SECO vergeben Preise bis zu CHF 12 000 in folgenden Kategorien:

    «Combatting climate change»: Projekte zum «Klimawandel», dem Thema des International Cooperation Forums Switzerland

  • «Think global, act local»: Projekte, welche auf eine globale Herausforderung zielen und lokal umgesetzt sind
  • Start-up-Preis: Start-ups und Projekte mit einem Businessplan
  • Community-Preis: Projekte, die beim Online-Voting das Publikum überzeugen

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.