SchKG 130

Dem Betreibungsamt steht ein erhebliches Ermessen für den Entscheid zum Verwertungsverfahren zu:

Der Freihandverkauf kommt vor allem in Frage, wenn für den Vermögensgegenstand ein nur beschränkter Interessentenkreis vorhanden ist, aufgrund:

  • des Wertes oder
  • der besonderen Art oder
  • der Ausstattung.

Das Angebot des Bieters kann mit einer Bedingung erfolgen,

  • da die Zustimmung zum Freihandverkauf kein Gestaltungsrecht darstellt.

Das Freihandkaufangebot fällt dahin, wenn die Bedingung nicht erfüllt wird.

BGer 5A_390/2020 vom 16.02.2021   =   Pra 2021 Nr. 52

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.