Adrian Von Kaenel Adrian / Annette Lenzlinger / Romina Carcagni Roesler
Vertragsvorlagen
Eine Sammlung kommentierter Vertragsmuster für die Praxis
5. Auflage
Zürich 2021
503 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 169.00
ISBN 978-3-7255-7306-6

Buchart

Buch (PrintPlus)

Inhalt / Rezension

Das bekannte Werk „VERTRAGSVORLAGEN“ ist von den Herausgebern in der 5. Auflage neu aufgelegt worden.

Die 5. Auflage des Buches

  • berücksichtigt gesetzliche Neuerungen und
  • bietet neue Vertragsvorlagen für
    • den Geschäftsverkehr und
    • das Privatleben.

Die Herausgeber präsentieren

  • Vorlagen
  • Einführungen zum Verständnis der jeweiligen Vorlagen
    • zur Befähigung der Buchnutzer, die Muster ihren Bedürfnissen entsprechend anzupassen,
    • unabhängig der Vertragsart (zB Autokauf, Wohnungsmiete, Bauwerkvertrag, Gesellschaftsgründung, Mitarbeiteranstellung usw.).

Die Kapitel enthalten je eine einzelne Vertragsart. Es werden dabei behandelt:

  • Am Anfang die wesentlichsten Punkte und Besonderheiten der betreffenden Vertragsart.
  • Ein Überblick über den Vertragstyp mit seinem Wesen und den wichtigsten Regelungen.
  • Die wichtigsten, jeweils anwendbaren Gesetzesbestimmungen.
  • Die Vertragsvorlagen, optisch durch einen unterlegten Rahmen hervorgehoben, mit hochgestellten Ziffern im Text, welche auf die erläuternden Kommentartexte (Kommentarnoten) am Anschluss an das letzte Muster der Vertragsart verweisen.

Siehe auch das Inhaltsverzeichnis in der Box unten.

Viele Verträge werden im Alltag ohne Willensmängel geschlossen und ohne Leistungsstörungen anstandslos erfüllt.

Trotzdessen werden an die Verfasser solcher Verträge hohe Anforderungen gestellt und ein überlegtes Vorgehen verlangt, sind doch die Abreden oftmals von weitreichender, manchmal langandauernder Wirkung und von erheblicher finanzieller Konsequenz.

Die Beteiligten sind daher bestrebt, ihre Verhältnisse klar und deshalb schriftlich zu vereinbaren. Hiezu suchen sie aus Kostengründen nach Vertragsmustern oder auch sog. „Vertragsvorlagen“.

Das Abstellen auf solche Vertragsmuster ist – wie auch die Buchautoren richtig erkannt haben – nicht ohne Gefahr:

  • Keine Vertragsvorlage wird allen möglichen Situationen gerecht.
  • Die Diversität des Lebens lässt sich selten vollständig erfassen.
  • Bei Rechtslaien und Vorlagenbenützern besteht das Risiko, dass
    • Vorlagen auf Fälle angewandt werden, denen sie nicht entsprechen;
    • (Vorlagen-)Klauseln weggelassen werden, die im konkreten Fall besser eingefügt worden wären;

Die Herausgeber und Autoren haben mit verschiedenen Massnahmen versucht, diese Gefahren für die Benützer dadurch zu vermindern, dass

  • die Vorlagen kommentiert sind;
  • der Zweck einzelner Regelungen erklärt und auf mögliche Varianten bei den einzelnen Bestimmungen hingewiesen wird;
  • jedem Vertragstyp eine kurzgehaltene Einführung vorangestellt ist;
  • den Benützern des Buches eine Einführung zum Abschluss von Verträgen (Seiten 1-13) zum vorgängigen Durchlesen angeboten wird.

Bei wichtigen und/oder komplizierten Rechtsfragen empfehlen die Verfasser, vor Vertragsabschluss den Rat eines Rechtsanwaltes einzuholen bzw. die Urkundenredaktion formpflichtiger Rechtsgeschäfte gar dem Notar zu überlassen.

Den Buchbenutzern sei empfohlen, vor einer Buchanwendung auch das Vorwort zu lesen, enthält es doch wertvolle Hinweise über das Grundlagendenken der Autoren.

Für die Nutzer ist natürlich die „Digitalfassung“ des Werkes von besonderer Wichtigkeit (siehe nachfolgende Box „Weitere Formate des Titels“).

Herausgeber

Dr. iur. Adrian von Kaenel, Rechtsanwalt
Dr. iur. Annette Lenzlinger, Rechtsanwältin
lic. iur. Romina Carcagni Roesler, LL.M., Rechtsanwältin

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Zur Funktion dieses Buches und seinen Grenzen
Abkürzungsverzeichnis

  1. Einführung ins Recht der Verträge
    1. 1.1 Vorbemerkung
    2. 1.2 Der Abschluss des Vertrages
    3. 1.3 Die Form des Vertrages
    4. 1.4 Der notwendige Inhalt von Verträgen
    5. 1.5 Die Gültigkeit des Vertrages
    6. 1.6 Die Beendigung des Vertrages
    7. 1.7 Verträge sind einzuhalten
    8. 1.8 Vorgehen, wenn der Vertrag nicht erfüllt wird
    9. 1.9 Vorgehen bei nicht gehöriger, mangelhafter Leistung
    10. 1.10 Vertragsschluss durch einen Dritten
    11. 1.11 Erweiterung des Personenkreises bei Verträgen
    12. 1.12 Reugeld, Konventionalstrafe
    13. 1.13 Die wichtigsten Regeln bei der Auslegung von Verträgen
    14. 1.14 Die gerichtliche Auseinandersetzung
  2. Vollmacht
  3. Geheimhaltungsvereinbarung
  4. Abtretung
  5. Schuldübernahmevertrag
  6. Kaufvertrag
  7. Alleinvertriebsvertrag
  8. Schenkungsvertrag
  9. Mietvertrag
  10. Pachtvertrag
  11. Darlehensvertrag
  12. Arbeitsvertrag
  13. Personalverleih
  14. Werkvertrag
  15. Wartungsvertrag
  16. Auftrag
  17. Agenturvertrag
  18. Hinterlegungsvertrag
  19. Bürgschaft und Garantievertrag
  20. Leasingvertrag
  21. Lizenzvertrag
  22. Franchisevertrag
  23. Einfache Gesellschaft
  24. Kollektivgesellschaft
  25. Aktionärbindungsvertrag
  26. Verein
  27. Konkubinatsvertrag
  28. Ehevertrag
  29. Scheidungskonvention
  30. Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung
  31. Testament und Erbvertrag
  32. Dienstbarkeitsvertrag
  33. Zwangsvollstreckung
  34. Prozessrechtliche Verträge

Fokus

Lehr- und Arbeitsmittel zur Redaktion bestimmter Verträge, v.a. für Laien.

Bewertung

Gutes Grundlagenwerk mit den gebräuchlichsten Vertragsmustern

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.