Die Folgen der Corona-Krise führen im öffentlichen Verkehr weiterhin zu finanziellen Einbussen.

Der Bundesrat (BR) hat am 03.11.2021 beschlossen, zur Einbussen-Abfederung dem Parlament für das Jahr 2021 ein Massnahmenpaket analog zum Vorjahr vorzuschlagen.

Der Bund soll demnach unterstützen:

  • Regional- und Güterverkehr
  • bestimmte touristische öV-Angebote
  • Ortsverkehr.

Mehr:

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.