Isabelle Wildhaber
Handbuch Homeoffice

1. Auflage
Zürich / St. Gallen 2021
240 Seiten
Dike Verlag AG
CHF 118.00
ISBN 978-3-03891-312-2

Buchart

Buch (gebunden)

Aus der Reihe IN PRAXI

Inhalt / Rezension

Seit Ausbruch der Pandemie des „Coronavirus“ hat die Arbeit im Homeoffice schlagartig an Bedeutung gewonnen. Die Homeoffice-Empfehlungen und Homeoffice-Verpflichtungen des Bundesrats haben die Anzahl der im Homeoffice Arbeitenden markant in die Höhe schnellen lassen. Auch in Zukunft dürfte die Home Office-Arbeit nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken sein.

In der Literatur wird in diesem Zusammenhang etwa hingewiesen auf:

  • die erleichterte Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Zeitersparnis beim Arbeitsweg
  • erhöhte Flexibilität zugunsten der Arbeitnehmer
  • Kostensenkungen für den Arbeitgeber
  • Entlastung der Umwelt.

Das Handbuch behandelt gemäss Hinweis der Herausgeberin primär das Homeoffice ausserhalb von Krisenzeiten.

Es soll für die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite geschrieben worden sein, aber auch für Personen der nachgenannten Bereiche:

  • Advokatur
  • Gerichte
  • Verbände
  • Unternehmen mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • HR-Fachleute
  • Steuerbehörden

Beim Homeoffice stellen sich neue juristische Probleme. Unerlässlich sind insbesondere:

  • Risikobewältigung von Haftungsrisiken;
  • Vermeidung sonstiger Nachteile;
  • gute Kenntnisse der damit verbundenen rechtlichen Besonderheiten.

Das Handbuch behandelt in sieben Kapiteln die verschiedensten rechtlichen Aspekte der Homeoffice-Arbeit:

  • Grundlagen (Arten, Einführung und Beendigung) sowie Anspruch bzw. Pflicht
  • Kostentragung
  • Gesundheitsschutz und Arbeitszeitvorschriften
  • Haftung und Versicherung
  • Datenschutz / Datensicherheit
  • Steuern
  • grenzüberschreitende Sachverhalte.

Das Werk bietet den Nutzern eine übersichtliche Darstellung der praxisrelevanten Problemfelder.

Herausgeberin

Isabelle Wildhaber (Hrsg.)

Prof. Dr., LL.M., Ordentliche Professorin für Privat- und Wirtschaftsrecht unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsrechts an der Universität St. Gallen und Direktorin am Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitswelten (FAA-HSG) der Universität St. Gallen.

Verzeichnis der Mitarbeitenden

Isabelle Wildhaber (Hrsg.), Prof. Dr., LL.M., Ordentliche Professorin für Privat- und Wirtschaftsrecht unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsrechts an der Universität St. Gallen und Direktorin am Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitswelten (FAA-HSG) der Universität St. Gallen.

Martina Arioli, lic. iur, LL.M., Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Outsourcing ICT, Musik-, Film-, Arbeits- und Datenschutzrecht, Arioli Law, Zürich.

Frédéric Barth, MLaw, Anwaltspraktikant, Walder Wyss Rechtsanwälte, Basel.

Raffael Blattmann, MLaw, Rechtsanwalt, mit Schwerpunkt auf Arbeits-, Ausländer- und Sozialversicherungsrecht, MME, Zürich.

Janine Geissler, M.A. HSG, Rechtsanwältin, mit Schwerpunkt auf Steuerrecht, Lenz & Staehelin, Zürich.

Simon Hampl, Mlaw, Rechtsanwalt, mit Schwerpunkt auf Arbeitsrecht und öffentlichem Personalrecht, Streiff von Kaenel AG, Wetzikon.

Roger Hischier, Dr. iur, Fürsprecher, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, mit Schwerpunkt auf nationalem und internationalem Arbeitsrecht, Leiter der Fachgruppe Arbeitsrecht des Zürcher Anwaltsverbandes, Spahni Stein Rechtsanwälte, Zürich.

Philippe Nordmann, Dr. iur, LL.M., Rechtsanwalt, Partner und Co-Leiter des Arbeitsrechtsteams, Walder Wyss Rechtsanwälte, Basel.

Thomas Pietruszak, lic. iur, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, Partner in einer auf Arbeits- und Sozialversicherungsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei, Blesi & Papa, Zürich.

Franziska Stadtherr-Glättli, lic. iur., LLM., Eidg. Dipl. Steuerexpertin, mit Schwerpunkt auf Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Lenz & Staehelin, Zürich.

Michèle Stutz, lic. iur, LL.M., Fachanwältin SAV Arbeitsrecht, Partnerin bei MME Legal Tax Compliance, tätig im Arbeitsrecht (inkl. Arbeitsbewilligungen und Prozessführung), MME, Zürich.

Inhaltsübersicht

  • Vorwort
  • Verzeichnis der Mitarbeitenden
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Allgemeines Literaturverzeichnis

1 Grundlagen der Homeoffice-Arbeit

  1. Einleitung
  2. Begriff
  3. Einführung von Homeoffice-Arbeit (inkl. Anspruch auf und Pflicht zur Leistung von Homeoffice-Arbeit)
  4. Beendigung von Homeoffice-Arbeit
  5. Regelungspunkte

2 Kostentragung im Homeoffice

  1. Einleitung
  2. Abgrenzung von Arbeitsgeräten und Material zu den übrigen Auslagen
  3. Arbeitsgeräte und Material
  4. Auslagen
  5. Regelungspunkte

3 Gesundheitsschutz und Arbeitszeitvorschriften im Homeoffice

  1. Einleitung
  2. Anwendung des Arbeitsgesetzes im Homeoffice
  3. Gesundheitsschutz im Homeoffice
  4. Arbeitszeitvorschriften im Homeoffice
  5. Mitwirkungsrechte der Arbeitnehmer
  6. Regelungspunkte

4 Haftungs- und Versicherungsfragen im Homeoffice

  1. Einleitung
  2. Haftung im Homeoffice
  3. Versicherung im Homeoffice
  4. Regelungspunkte

5 Datenschutz und Datensicherheit im Homeoffice

  1. Einleitung
  2. Rechtlicher Rahmen der Datenbearbeitung im Arbeitsverhältnis
  3. Information und Partizipation
  4. Datensicherheit und Informationssicherheit
  5. Weisungen und Reglemente
  6. Anwendungsbeispiele im Homeoffice
  7. Fazit
  8. Regelungspunkte

6 Steuerfragen bei Homeoffice

  1. Einleitung
  2. Auswirkungen von Homeoffice auf die subjektive Steuerpflicht juristischer Personen
  3. Auswirkungen von Homeoffice auf die subjektive Steuerpflicht natürlicherPersonen
  4. Einkommenssteuerfolgen
  5. Regelungspunkte

7 Grenzüberschreitende Sachverhalte bei Homeoffice

  1. Einleitung
  2. Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung
  3. Internationales Arbeitsrecht
  4. Sozialversicherungsrecht
  5. Regelungspunkte

Stichwortverzeichnis

Fokus

Homeoffice-Arbeit und ihre Eigenheiten bzw. Abweichungen von der Tätigkeit am Arbeitsplatz des Unternehmens bzw. Arbeitgebers.

Bewertung

Eine übersichtliche Darstellung der praxisrelevanten Besonderheiten, aber auch der Problem- und Risikofelder von Homeoffice-Arbeit.

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.