Inkrafttreten: 01.01.2022

Per 01.01.2022 wird bei der direkten Bundessteuer erhöht:

  • Quantitativ
    • Die Pauschale für die Besteuerung der privaten Nutzung von Geschäftsfahrzeugen von 0.8 % auf 0.9 % erhöht.
  • Anwendung
    • DBSt
    • MWST
      • Anwendung ab 01.01.2022 auch bei der MWST-Deklaration
  • Inkrafttreten
    • Die Pauschale von 0.9% ist ab dem 01.01.2022 anzuwenden.

Im Einzelnen:

Per 01.01.2022 wird bei der direkten Bundessteuer die Pauschale für die Besteuerung der privaten Nutzung von Geschäftsfahrzeugen von 0.8 % auf 0.9 % erhöht:

  • neuer Art. 5a Abs. 2 der Verordnung vom 10.02.1993 des EFD über den Abzug der Berufskosten unselbstständig Erwerbstätiger bei der direkten Bundessteuer [Berufskostenverordnung]

Zu beachten ist, dass vor diesem Hintergrund auch bei der Mehrwertsteuer ab dem 01.01.2022 die Pauschale von 0.9 % anzuwenden ist:

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

The following two tabs change content below.

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.