Start Rechtsgebiete Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht bestimmt die Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber. Das Arbeitsrecht ist in mehreren Gesetzen geregelt – von zentraler Bedeutung sind insbesondere das Schweizerische Obligationenrecht (OR), in welchem Einzelarbeitsvertrag, Gesamtarbeitsvertrag, Normalarbeitsvertrag geregelt ist, das Arbeitsgesetz (ArG), welches den allgemeinen Gesundheitsschutz, die Arbeits- und Ruhezeit, die Normen für Jugendliche und für schwangere Frauen und stillende Mütter aufstellt sowie das Unfallversicherungsgesetz (UVG)(Arbeitssicherheit)

Coronavirus: Einschränkungen privater Veranstaltungen + öffentlicher Versammlungen, Ausweitung Maskenpflicht + Homeoffice

0
Inkrafttreten: MO 19.10.2020 Der Bundesrat (BR) hat an einer ausserordentlichen Sitzung vom 18.10.2020 mehrere, schweizweit gültige Massnahmen gegen den starken Anstieg der Infektionen mit dem...

Arbeitsgesetz (ArG): BR lehnt Totalrevision und Modernisierung ab

0
Der Bundesrat (BR) hat am 14.10.2020 den Bericht zu dem vom Nationalrat angenommenen POSTULAT von NRin Verena Herzog (SVP) «Bürokratieabbau durch Vereinfachung und Modernisierung...

Automobilcenter-Mitarbeiter wegen Raser-Delikt zu Recht fristlos entlassen

0
OR 337 Der Serviceberater eines Automobilcenters hatte nach Feierabend ein Fahrzeug zu einer Kundin gebracht und fuhr danach mit dem firmeneigenen Porsche 911 zurück. Bei...

Corona-Masken für Betreibungsschuldner: Keine Inkludierung in Existenzminimum, sondern Kostenrückerstattung nach Kaufbeleg-Vorlage

0
Einleitung Die Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz hat für die Berechnung des betreibungsrechtlichen Existenzminimums nach SchKG 93 Richtlinien aufgestellt, die letztmals am 07.12.2006...

Verordnung zum Arbeitsgesetz (ArGV 1): Präzisierung von Arbeits- und Ruhezeitbestimmungen

0
Der Bundesrat (BR) hat am 18.09.2020 die Änderung der Verordnung zum Arbeitsgesetz (ArGV 1) beschlossen. Mit dieser Verordnungsänderung sollen Unklarheiten in der Anwendung von Arbeits-...

Insolvenzentschädigung: Schadensminderungspflicht des Arbeitnehmers

0
AVIG 51 Abs. 1, AVIG 55 Abs. 1 und AVIV 74 Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, die Ansprüche gegenüber dem Arbeitgeber in eindeutiger und unmissverständlicher Weise...