Start Rechtsgebiete Bau- und Planungsrecht

Bau- und Planungsrecht

Die öffentliche Hand reguliert die Nutzung der Grundstücke im Verhältnis zur ganzen Gemeinde und Region (Raumplanung, Zonenordnung), gibt für die Bebauung und Gestaltung der einzelnen Grundstücke klare Vorgaben und kontrolliert die Einhaltung der in Gesetzen und Verordnungen auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene vorgegebenen Grundlagen.

Parkplatz-Untervermietung an Pendler?

0
Einleitung Pandemiebedingt (Coronavirus / COVID-1) pendeln im Moment viele Arbeitnehmer aus Sicherheitsgründen nicht mit dem öffentlichen Verkehr (öV), sondern mit dem Auto, dem Motorrad oder...

Quartierplan: Unzulässige vorzeitige Kostenverteilung

0
Einleitung Von der IV. Abteilung des Baurekursgerichts des Kantons Zürich war die Zulässigkeit der Kostenverteilung in einem Quartierplanverfahren vor dem definitiven Abschluss desselben bzw. vor...

Raumplanung: BR genehmigt Richtplan Obwalden

0
Ehemals verpasste Richtplan-Anpassungsfrist Der Kanton Obwalden hat – nach seiner Fristversäumnis mit Einzonungsstopp-Folge - seinen Richtplan gesamthaft überarbeitet: Anpassung an die Anforderungen des revidierten (eidgenössischen)...

Landwirtschaftszone: Zonenkonformität Wohnhaus für zweiten Betriebsleiter?

0
RPG 16a und RPG 22 sowie RPV 34 Einleitung Das Bundesgericht hatte im Fall 1C_258/2018 die Zonenkonformität eine Wohnhauses in der Landwirtschaftszone, welches für einen zweiten...

Quartierplan: Unzulässigkeit zur Raumbeschaffung für Bushof

0
Entscheid des Baurekursgerichts des Kantons Zürich Im umstrittenen Quartierplanverfahren ging es offenkundig nicht darum, die bestehenden Parzellen – unter Vornahme von Landumlegungen und gewisser Landabzüge...

Bundesrat hat Einzonungsstopp im Kanton Schwyz aufgehoben

0
Der Bundesrat hat gestern, 29.01.2020 beschlossen, den Einzonungsstopp im Kanton Schwyz aufzuheben. Der Einzonungsstopp galt seit dem 01.05.2019, weil die bisherige Regelung des Kantons Schwyz...