Darlehen / Kredite

Das Darlehen beinhaltet die Hin- und Rückgabe von Geld oder vertretbaren Sachen (Gattungswaren) bzw. den Kredit als gewerbsmässige Geldausleihe durch Banken und Kreditvermittler etc.

Lombardkredit und Nachschuss-Aufforderung

Der Lombardkredit ist ein durch Realsicherheiten gedeckter Bankkredit. Die häufigste Art des Lombardkredits ist der Effekten-Lombardkredit, bei dem ein Kapitalanleger sein Wertpapierdepot der Bank als Sicherheit verpfändet. In guten Wirtschafts- und Börsenzeiten kann der Lombardkredit eine zweckmässige und gegenüber dem Blankokredit günstige Art der Fremdfinanzierung sein. Bei Finanzmarkt- und Börsenkrisen kann der "Deckungs- bzw. Nachforderungs-Automatismus" des Lombardkredits für den Anleger jedoch zum gefährlichen Verlust-Mechanismus werden.

Law-News durchsuchen

x

Law-News durchsuchen