Start Rechtsgebiete Finanzmarktrecht

Finanzmarktrecht

Das Finanzmarktrecht hat die rechtlichen Grundlagen eines Finanzmarktes, d.h. SNB, Finanzsystem mit den G20, Währungs- und Zinspolitik bzw. Geldmarkt, Kreditmarkt, Devisenmarkt, Börsen und Banken sowie ähnliche Institutionen, Eigenmittel- und Liquiditätsanforderungen, Vermögensberatung und Vermögensverwaltung mit FINMAG und der Trias von FinfraG/FIDLEG/FINIG sowie die Regelungen bezüglich der Regulierung und Aufsicht dieser Märkte und Einrichtungen (FINMA) zum Gegenstand. Im weitere Sinne zählen auch dazu die Automatische Informationsaustausch (AIA) und die Amtshilfe sowie Geldwäscherei.

Keine Beiträge vorhanden