Start Rechtsgebiete Medienrecht / Werberecht

Medienrecht / Werberecht

Das Medienrecht beschäftigt sich mit den Regelungen privater und öffentlicher Information und Kommunikation, wobei die sog. „Querschnittmaterie“ durch die juristischen Teilbereiche des öffentlichen Rechts, des Zivil- und Strafrechts beeinflusst wird.

Das Werberecht regelt und sanktioniert Werbung, mit der Unternehmen die Aufmerksamkeit für ihre Produkte und Dienstleistungen wecken, , wobei zahlreiche gesetzliche und private Schranken für Werbung oder – allgemeiner formuliert – kommerzielle Kommunikation bestehen (Schranken: finden sich im Bundesgesetz gegen den unlautereren Wettbewerb (Lauterkeitsgesetz, UWG) und in den Lauterkeitsgrundsätzen etc.

Peter Nobel / Rolf H. Weber: Medienrecht

0
Peter Nobel / Rolf H. Weber Medienrecht 4., neu bearbeitete und ergänzte Auflage Bern 2021 946 Seiten Stämpfli Verlag AG CHF 224.00 ISBN 978-3-7272-8945-3 Buchart Buch (Gebunden) Stämpflis Juristische Lehrbücher SjL Inhalt / Rezension Das „Medienrecht“...

Fall Ylenia: Keine Strafakten-Einsicht für die SRG

0
Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) erhält gemäss Mitteilung des Bundesgerichts (BGer) keinen Einblick in die Akten des Strafverfahrens zum Fall des 2007 entführten...

Pflichtangaben in der Werbung sollen vereinfacht werden

0
Inkrafttreten: 01.07.2021 Der Bundesrat (BR) hat am 19.05.2021 eine Änderung der Preisbekanntgabeverordnung (PBV) beschlossen. Neu kann im Werbemittel eine Referenz auf eine digitale Quelle bekanntgegeben werden. Die...

Influencer-Marketing: Keine Kennzeichnungspflicht bei offensichtlicher Werbung

0
Deutsche Rechtsprechung mit Reflexwirkung auf die Schweiz Sachverhalt Ein Wettbewerbsverband ging gegen eine Influencerin aus Hamburg vor, die mit Werbeverträgen ihren Lebensunterhalt verdient. Die Influencerin veröffentlichte auf...

Filme und Videospiele: Neues Bundesgesetz für Jugendschutz

0
Vernehmlassung bis 24.06.2019 Der Bundesrat beabsichtigt, Minderjährige besser vor ungeeigneten Medieninhalten (Gewaltdarstellungen, Sexualdarstellungen und andere ungeeignete Inhalte) schützen. Er hat daher ein Gesetz, das sog....

Neues Gesetz über elektronische Medien (BGeM) – Eröffnung der Vernehmlassung

0
Ersatz des RTVG / Vernehmlassung bis 15.10.2018 Vernehmlassungseröffnung Am 20.06.2018 hat der Bundesrat die Vernehmlassung zum Entwurf des neuen Bundesgesetzes über elektronische Medien (BGeM) eröffnet. Im BGeM,...