Mietrecht

Durch den Mietvertrag erhält der Mieter das Recht, gegen Entrichtung eines Mietzinses die gemietete (beweglich oder unbewegliche) Sache zu gebrauchen.

Mietrecht in der Schweiz

Der Mietvertrag verpflichtet den Vermieter, dem Mieter die vermietete Sache zu überlassen. Der Mieter schuldet dem Vermieter im Gegenzug die Zahlung des Mietzinses. Das Schweizer Mietrecht basiert in erster Linie auf den Bestimmungen des Obligationenrechts sowie der Verordnung über Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG). Auf unserem Informationsportal zum schweizerischen Mietrecht finden Sie rechtliche Informationen sowie eine Linksammlung zum Thema Mietrecht in der Schweiz.

Law-News durchsuchen

x

Law-News durchsuchen