Mietrecht

Durch den Mietvertrag erhält der Mieter das Recht, gegen Entrichtung eines Mietzinses die gemietete (beweglich oder unbewegliche) Sache zu gebrauchen.

Umzug – Schweizer zunehmend umzugsfreudiger

0
Höhere Umzugsquote dank höherer Leerwohnungsziffer Umzugsfreudige Schweizer Schweizer sind im letzten Jahr häufiger umgezogen. Das zeigt der diesjährige Umzugsreport von homegate.ch. Für die Studie hat das...

Kündigungsschutz: Gerichtszuständigkeit – Handelsgericht oder Mietgericht?

0
ZPO 243 Abs. 2 lit. c und ZPO 243 Abs. 3 i.V.m. ZPO 6 Der Begriff des „Kündigungsschutzes“ ist grundsätzlich weit auszulegen. Er umfasst alle...

Referenzzinssatz-Reduktion auf 1,75 %

0
Mietzinsanpassungsmöglichkeit bei hypothekarzinsbasierten Mietverhältnissen Seit dem 10.09.2008 gilt in der ganzen Schweiz für Mietzinsen, deren Änderbarkeit sich am Hypothekarzinssatz orientieren, ein einheitlicher Referenzzinssatz (VMWG 12a). Zuvor...
lawmediaag

Referenzzinssatz per 01.06.2018 weiterhin bei 1,5 Prozent

0
Referenzzinssatz per 01.06.2018 weiterhin bei 1,5 Prozent Referenzzinssatz bleibt auf 1,5 %, nach Reduktion des durchschnittlichen Hypothekarzinssatzes von 1,53 % auf 1,51 % im vergangenen...

Airbnb-Untervermieter zur Gewinnablieferung an Vermieter verpflichtet

0
OR 262 / ZPO 153 Abs. 2 und 247 Abs. 2 lit. b Ziffer 1 Die Regeln von OR 262 lassen die Untervermietung von Wohnungen...
mietrecht

Nebenkosten: Abrechnungspflicht des Vermieters?

0
OR 257a Abs. 2, OR 257b Abs. 2; VMWG 4 Abs. 1 und 2 Die Quintessenz eines Nebenkostenstreits im „Luzernischen“ ist zusammengefasst: Nebenkostenabrede Nebenkosten dürfen dem...

Law-News durchsuchen