Start Rechtsgebiete Sozialversicherung

Sozialversicherung

Das Sozialversicherungsrecht ist der Rechtsoberbegriff für eine Vielzahl von Versicherungen, die die Wechselfälle des Lebens schützen, wie Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit, Familienleben, Mutterschaft, Erwerbsausfall, Invalidität, Alter, Tod und fehlende Existenzmittel.

Steuern / Sozialversicherungsrecht – Über Pensionsalter hinausgehende Verlängerung Arbeitsvertrag und zeitversetzte Kapitalleistung als unzulässiges...

DBG 17 Abs. 3, 37 und 38 Sachverhalt Der Beschwerdeführer und sein Arbeitgeber vereinbarten was folgt: eine über das Pensionsalter hinausgehende Verlängerung des Arbeitsvertrages eine Abgangsentschädigung...

Arbeitsrecht / Sozialversicherungsrecht – Befristete Grenzgänger-Arbeitsverträge und Anspruch auf Arbeitslosenleistungen (Kurzarbeit)?

AVIG 10 Abs. 2 lit. a und Art. 71 der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 und Art. 65 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 Bei...

Berufliche Vorsorge / Sozialversicherungsrecht – Anlagestiftung: Änderung der ASV stärkt Anlegerversammlung + erweitert Anlagemöglichkeiten

Inkraftsetzung: 01.08.2019 Die Anlagemöglichkeiten von Anlagestiftungen sollen erweitert und die Funktion der Anlegerversammlung als oberstes Stiftungsorgan gestärkt werden. Der Bundesrat hat am 21.06.2019 das Ergebnis der...

Perret Roland R. / Bollier Gertrud E.: Jahrbuch der Sozialversicherungen 2019

Perret Roland R. / Bollier Gertrud E Jahrbuch der Sozialversicherungen 2019 8, aktualisierte und erweiterte Auflage Luzern 2018 158 Seiten hrm4you GmbH, Luzern Deutsch, Französisch, Italienisch CHF 54.00 Englisch CHF 68.00 ISBN...

Sozialversicherungsrecht – Obligatorische Krankenpflegeversicherung: Keine Obergrenze für die Kostenübernahme einer Spitalbehandlung

Gemäss Bundesgericht, welches eine Krankenkassenbeschwerde abgewiesen hat, besteht keine absolute Obergrenze für die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung zu tragenden Kosten einer Spitalbehandlung. Solange die...

Sozialversicherungsrecht: Unrechtmässig bezogene Rentenleistungen – Verrechnung von verjährten Rückforderungsansprüchen?

BVG 35a, OR 120 Abs. 3 und OR 125 Abs. 2 Einleitung Das Bundesgericht hatte sich im Fall 9C_840/2017 der beruflichen Vorsorge (Invalidenleistung) im Zusammenhang mit...

Law-News durchsuchen

x

Law-News durchsuchen