Archiv

Vaterschaftsurlaub hat für Bundesrat keine Priorität

Vaterschafturlaub

Die Einführung eines Vaterschaftsurlaubs hat für den Bundesrat weiterhin keine Priorität. Dies geht aus dem am 30. Oktober 2013 erschienenen Bericht des Bundesrates, „Vaterschaftsurlaub und Elternurlaub, Auslegeordnung und Präsentation unterschiedlicher Modelle“, hervor.  Seit 2005 haben Mütter ab der Geburt ihres Kindes Anspruch auf einen 14-wöchigen Mutterschaftsurlaub. Nicht so aber die Väter. Die Ständerätin Anita Fetz forderte ... Weiterlesen...