Archiv

Anlegerschutz / Kapitalanlageschutz in der Schweiz

Illustration: Anlegerschutz

Im Bereich des Anlegerschutzes hat die Selbstregulierung in der Schweiz eine grosse Bedeutung. Der Gesetzgeber verzichtet auf eine detaillierte staatliche Regelung zugunsten der Selbstregulierung durch private Organisationen (sog. Regelungsdualität). Für Berufsverbände besteht dadurch ein Vorteil; sie können so flexibler und schneller auf Veränderungen im Umfeld der Finanzdienstleistungen reagieren. Die Eidg. Finanzmarktaufssicht kann solche Akte der ... Weiterlesen...