Kälin Oliver: Die Sanierung der Aktiengesellschaft – Ein Rechtshandbuch für Verwaltungsräte

0
536

Kälin Oliver
Die Sanierung der Aktiengesellschaft – Ein Rechtshandbuch für Verwaltungsräte

Zürich 2016
468 Seiten
978-3-7255-7554-1
Schulthess Verlag
CHF 148.00

Erhältlich in: Schulthess Buchshop

Buchart

Rechtshandbuch

Inhalt / Rezension

Gerät eine Aktiengesellschaft in die Krise, ist der Verwaltungsrat gefordert: Trotz knapper Liquidität und schwindendem Reinvermögen soll er die Gesellschaft sanieren und den Konkurs abwenden.

Das Buch zeigt in vier Teilen den Weg zur Sanierung auf:

  • Teil 1 –  Grundlagen und Sanierungsmassnahmen
  • Teil 2 –   Sanierungspflicht des VR vor Überschuldung der Gesellschaft
  • Teil 3 –   Sanierungspflicht nach Überschuldung
  • Teil 4 –   Haftung der Verwaltungsratsmitglieder.

Fokus

Das Werk richtet sich an Mitglieder von Verwaltungsräten, Rechtsanwälte und Juristen, Wirtschaftsprüfer und Treuhänder sowie Unternehmensberater, d.h. an alle, die mit notleidenden Aktiengesellschaften befasst sind

Bewertung

Informatives Grundlagenwerk

The following two tabs change content below.
mm

LawMedia Redaktion

Redakteur bei LAWMEDIA
Artikel der LAWMEDIA Redaktion in Zusammenarbeit mit den Autoren von Bürgi Nägeli Rechtsanwälte. Weitere Informationen zur LAWMEDIA unter lawmedia.ch.   » Alle Artikel der LAWMEDIA Redaktion
Artikel teilen