Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass eine Taxizentrale aus Zürich, welche nebst Bestellung und Vermittlung von Taxis auch selbst Personentransporte ausführt, alle ihre Angestellten bei der Suva zu versichern hat.

Mehr: Suva-Anschlusspflicht für Taxizentrale

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 20.08.2019 (C-6120/2017)

Medienmitteilung des Bundesgerichts vom 04.09.2019, 12.15 Uhr

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Bildquelle: zueritaxi.ch

The following two tabs change content below.