Kunden der grossen Internetanbieterinnen in der Schweiz können ab September 2021 die Qualität ihres Internetzugangs mit einem standardisierten Tool messen.

Dies soll gemäss Fernmelderecht möglich sein:

Die Details bestimmen die

Die Daten, ab denen die Messung und die Veröffentlichung der Messergebnisse möglich sein werden, sind aufgeführt in:

Die Möglichkeit zur Messung bieten bei den festen Internetzugängen

  • alle Anbieterinnen mit mindestens 300 000 Kunden.

Bei den mobilen Internetzugängen wird die Messung ermöglicht von

  • allen Anbieterinnen mit Mobilfunkkonzession und mindestens 300 000 Kunden.

Die mit der Internetqualitäts-Messung angestrebten Ziele und die weiteren Hintergrundinformationen finden sich

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Anwalt finden

Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen Unterstützung durch eine Anwältin oder einen Anwalt? Auf GetYourLawyer – die Anwaltsplattform in Partnerschaft mit der LawMedia AG – finden Sie für jeden Fall den passenden Anwalt.