Bildung

Das Bildungssystem der Schweiz ist vom Föderalismus geprägt und steht in der Verantwortung der Kantone und Gemeinden sowie des Bundes.

Man unterscheidet folgende Bereiche des Schweizer Bildungssystems: Primarstufe (inkl. Kindergarten und Eingangsstufe) und Sek I (je Obligatorische Schule), Sek II (Allgemeinbildung, dann Berufsbildung) und Tertiär (Höhere Berufsbildung bzw. Hochschulen (Universitäten / Fachhochschulen (FHS)).

Die Bildung hat Anknüpfungspunkte zum Recht in folgenden Bereichen: Recht auf Gewährung bzw. Zwang zum Besuch des obligatorischen Grundschulunterrichts sowie Kostenlosigkeit der Volksschule, Bildung als individuelles Grundrecht, Bildungsrecht kraft Bildungsartikel (BV 61a – 64a) und Schulkonkordat, Schulen und ihre Organisationform, rechtliche Stellung der Schulen (Schulleitung, Lehrpersonen und Eltern/Funktionen) und zur Schule als rechtlich eigenverantwortlicher Betrieb, Anfechtung von Prüfungsresultaten, Wegweisung von der Schule usw.

Coronavirus (COVID-19): Kultursektor-Unterstützung mit CHF 280 Mio.

0
Der Bundesrat soll laut Mitteilung vom 06.04.2020 am 20.03.2020 zum Schutze des durch die COVID-19-Virus-Ausbreitung besonders betroffenen Kultursektors ein Massnahmenpaket im Umfang von CHF...

Getrennte Elterngespräche: Kein Einsichtsrecht des Vaters in e-mail-Verkehr der Mutter mit der Schulpflege

0
Lange andauernder, tiefgreifender Konflikt unter den Eltern Einleitung Die 4. Abteilung des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich hatte zu beurteilen, ob der Entscheid der Kreisschulpflege B der...

Nicht gegen Masern geimpfte Schülerin: Temporärer Schulausschluss

0
Das Bundesgericht (BGer) weist die Beschwerde einer nicht gegen Masern geimpften Schülerin ab, welche nach einem Masernfall in ihrer Klasse temporär von der Schule...

Coronavirus (COVID-19): Masken im Schulzimmer – Kantonale Unterschiede

0
Einleitung Die Schulbehörden richten nach den Sommerferien ein besonderes Augenmerk auf die Reiserückkehrer, die Ferien in Risikogebieten verbrachten. Die Kontrolle der Einhaltung von Deklaration und Quarantäne...

Nichtbestehen der CAS-Abschlussarbeit und Bewertungsunregelmässigkeiten

0
Rückweisung zur fachkundigen Zweitbegutachtung Einleitung Die Beschwerdeführerin A. absolviert bei der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Beschwerdegegnerin) einen Zertifikatslehrgang (CAS). Sachverhalt Der Beschwerdeführerin A. wurde mit der Ausgangsverfügung...

Verwendung früher vorgelegter SchKG-Prüfungsaufgaben in Masterexamen „Recht“

0
BV 8 Einleitung Grundlage des Urteils des Verwaltungsgerichts des Kantons Bern vom 28.09.2018 bildete eine schriftliche Prüfung im juristischen Masterstudiengang der Universität Bern. Sachverhalt In der Teilprüfung „SchKG“...